Sie sind hier: Rudis Welt » IT - Software

Apps / Handysoftware

Amazon vs. Google - Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast

Fire-TV-Geräte erhalten erstmals eine offizielle Youtube-App von Google. Dafür integriert Amazon eine Chromecast-Unterstützung in die Prime-Video-App. Andere Streitpunkte zwischen Amazon und Google bleiben hingegen bestehen:

Amazon und Google legen einen Teil ihrer derzeitigen Streitpunkte bei. Amazon hat bekannt gegeben, dass in den kommenden Monaten erstmals eine offizielle Youtube-App direkt von Google für Fire-TV-Geräte erscheinen werde. Auf Nachfrage von Golem.de hat das Unternehmen den Zeitraum nicht eingegrenzt. Die erste offizielle Youtube-App wird sich auch mittels Sprachbefehlen durchsuchen lassen.   mehr ...

Gegen Nepp - Abo-Änderung in iOS scheint zu wirken

Apple hat einen Zwischenschritt eingebaut, um unerwünschte Verkäufe zu verhindern. Das spüren nicht nur Anbieter von Abofallen:

Apple hat iOS einen neuen App-Store-Hinweisdialog spendiert, der dafür sorgen soll, dass User nicht unnötigerweise unerwünschte Abonnements eingehen, die sich dann auch noch automatisch fortsetzen. Die neue Information muss erst bestätigt werden, bevor ein Vertrag (oder die Probephase) tatsächlich losläuft. Der Konzern scheint damit den Kampf gegen Abofallen endlich ernsthaft anzugehen – zuvor gelang es Abzockern, Millionenumsätze mit Abo-Nepp zu erzielen.   mehr ...

Google bringt ungewollte Inhalte auf Android TV

Besitzer teurer Sony-Fernseher oder Streaming-Boxen dürften sich in den kommenden Wochen über eine neue Leiste in ihrem Homescreen wundern: Google testet gesponsorte Inhalte für Android TV. Aktuell lässt sich die möglicherweise ungewünschte neue Zeile mit einem Trick wieder verstecken.   mehr ...

 

Weiteres Heise: "Wattpad - Leser und Autor sein."
FAZ: "„Geben Privatsphäre zurück“ - Eine Alternative zu Whatsapp."
Heise: "Android - Vorinstallierte Apps löschen ohne Root."
t3n: "Publicemails.com - Der wohl einfachste Blogging-Dienst der Welt."
Statista: "Android App-Ranking 2018 - Die Top 10 Android-Apps in Deutschland 2018."
Internetworld: "Das sind die 10 besten Open-Source-Messenger."
Merkur: "WhatsApp-Nutzer müssen in Zukunft auf diese Funktion verzichten."
Heise: "Kodi auf Android einrichten - so geht's."
t3n: "Dieses Chrome-Plugin zeigt euch, wie viel Kohle ihr schon bei Amazon gelassen habt."
Heise: "Linux auf dem Smartphone nutzen - so klappt's."
t3n: "iPhone statt DECT-Telefon - Fritz-App kommt mit Callkit."
Heise: "Internet - Einen Proxy-Server einrichten - so klappt's."
SZ: "Android-Smartphone - Finger weg von diesen Apps!"
t3n: "Whatsapp unterstützt jetzt auch Android-Tablets."
Der Standard: "Exploit - Hacker knacken Fire TV Stick und Cube."
t3n: "5 mobile Apps, die die Personalisierung gemeistert haben."
Golem: "Facebook - Whatsapp enthält ab 2019 doch Werbung."
Heise: "Privacy - Signal-Messenger verbirgt Absender."
t3n: "Google zwingt Smartphone-Hersteller zu regelmäßigen Sicherheitsupdates."
Heise: "Android - Nur noch Standard-Apps dürfen nach Telefon- und SMS-Logs fragen."
Spiegel: "Android 9 und iOS 12 - Wie Apple und Google der Polizei das Leben erschweren."
t3n: "Apple-Business-Chat startet in Deutschland mit ersten Partnern."
Elektroniknet: "WhatsApp-Mitgründer - »Habe die Privatsphäre meiner Nutzer verkauft«."
Heise: "Skype verschlüsselt Chats und Anrufe."
n-tv: "Klappt in beide Richtungen - So wechselt man zwischen iOS und Android."
t3n: "Google speichert Ortsdaten auch bei deaktiviertem Standortverlauf."
SZ: "Facebook-Konzern - Whatsapp wirft seine Grundsätze über Bord - und schaltet Werbung."
Golem: "Telegram 4.90 - Neue Passport-Funktion soll Luc Bessons Multi-Pass bringen."
Heise: "Millionenumsätze mit Abo-Nepp in Apples App Store."
FAZ: "Lynchjustiz-Fälle in Indien - Whatsapp begrenzt das Weiterleiten von Nachrichten."
t3n: "Whatsapp hat ein neues Feature - „Zweimal nachdenken, bevor du eine Nachricht weiterleitest“."
t3n: "Mehr eigene Daten - Apple programmiert Maps von Grund auf neu."
Golem: "Kartendienst - Google-Autos fahren wieder durch Deutschland."
t3n: "Das neue Google-Konto ist da - Mehr Kontrolle und Transparenz."
Heise: "Mobilrufnummer ohne SIM-Karte - Satellite plus startet und bringt Pauschaltarif."
n-tv: "WLAN im ganzen HausFritzbox optimal platzieren - so geht's." Heise: "Android Messages Web - SMS im Browser empfangen und verschicken."
Spiegel: "Neue Richtlinien - Apple verbietet Apps das Mining von Kryptowährungen."
Heise: "Datenschutzbedenken - Continental verbietet WhatsApp und Snapchat auf Dienst-Handys."
Heise: "iPhone-Entsperr-Tools - Apple verschärft geplante Gegenmaßnahme."
Heise: "Telegram - DSGVO-Anpassungen wegen Apple-Blockade nicht möglich."
Internetworld: "Werbung auf WhatsApp - Was jetzt wichtig wird."
Heise: "Android - Update rückgängig machen - so klappt's."
SZ: "Smartphone-Apps - Diese Messenger sind sicherer als verschlüsselte E-Mails."
Netzwelt: "WhatsApp - Messenger integriert den Alters-Check - So prüft WhatsApp euer Alter."
Golem: "Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit."
Heise: "Forensiker - iOS 11.4 macht Strafverfolgern das Leben schwer."
t3n: "Whatsapp Business - Ist der kommerzielle Einsatz jetzt endlich erlaubt?"
Internetworld: "WhatsApp öffnet sich für Werbung."
t3n: "App-Umsätze steigen 2018 auf mehr als 106 Milliarden Dollar."
n-tv: "Entwickler zeigt, wie's geht - Android ohne Google ist möglich."
Zeit: "Gmail führt Ablaufdatum für E-Mails ein."
Spiegel: "Chat-Dienst - WhatsApp erhöht Mindestalter für Nutzung auf 16 Jahre."
Netzwelt.de: "Sicherheit von Android-Smartphones: Hersteller gaukeln Nutzern Updates vor - Nutzer sind machtlos."
Heise: "iPhone-Entsperr-Tool findet bei US-Polizei angeblich schnelle Verbreitung."
t3n: "Auch Instagram bekommt Tool zum Datenexport."
Netzwelt: "Facebook sammelte jahrelang Anruflisten: Das könnt ihr jetzt tun."
SZ: "Pawel Durow - Dieser Mann steckt hinter dem Telegram-Messenger."
Zeit: "Datenschutz: So schützen Sie Ihre Facebook-Daten besser."
n-tv: "US-Firma knackt Passwortschutz des iPhone."
Winfuture.de: "Top 10 Leistungskiller - Diese Apps belasten Android-Geräte am meisten."
Spiegel: "In China beliebte App - WeChat knackt Milliardenmarke."

IT / Software

Linux statt Windows - Einfach ausprobieren und bei Gefallen wechseln!

Ein Blick auf andere Betriebssysteme lohnt sich: c't hat sich Linux Mint als Alternative zu Windows 7 und Windows 10 angesehen:

Das Support-Ende von Windows 7 naht, Windows 10 nervt mit kaputten Updates und dessen Datenschutz lässt zu wünschen übrig. Das ist eine gute Gelegenheit einen Blick auf Alternativen zu werfen. c't zeigt in seiner aktuellen Ausgabe, wie man Linux Mint ganz gefahrlos ausprobiert und zwar ohne Windows endgültig den Rücken zu kehren.   mehr ...

BIOS-Reset durchführen - so funktioniert's

Das Zurücksetzen von BIOS oder UEFI gehört nicht gerade zu den alltäglichen Aufgaben - ist aber auch gar nicht so kompliziert. Verfolgen Sie hier Schritt für Schritt, wie Sie das System auf den Werkszustand zurückversetzen und was Sie vorher beachten sollten.   mehr ...

Alternativen für Mittelständler - Es muss nicht immer SAP sein

Vor allem für kleinere und mittlere Unternehmen gilt: Es muss nicht immer SAP sein. Gerade hierzulande gibt es eine große Palette mittelständischer Hersteller von Unternehmenssoftware – die Lösungen sowohl aus der Cloud als auch herkömmlich per Lizenz im Angebot haben.   mehr ...

 

Weiteres "Umfrage der Bertelsmann Stiftung - Fast die Hälfte der EU-Bürger weiß nicht, was Algorithmen sind."
Golem: "SAP kauft für 8 Milliarden US-Dollar zu."
Heise: "Mega-Deal - IBM übernimmt Red Hat."
t3n: "Welche Vorteile bietet die Low-Code-Entwicklung?"
Heise: "Webhosting und Cloud Computing - Aus 1&1 und ProfitBricks wird 1&1 Ionos."
Heise: "Linus Torvalds wieder am Ruder - Linux-Verhaltenskodex soll erstmal unverändet bleiben."
Heise: "Linux 4.19 - CPU-Vertrauensfrage und Meltdown-Schutz für 32-Bit-CPUs."
Golem: "WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt."
Heise: "Java 11 bringt nicht nur ein geändertes Supportmodell."
Heise: "Microsoft, SAP und Adobe kündigen "Open Data Initiative" an."
t3n: "500-Millionen-Grab - Lidl zieht bei SAP nach sieben Jahre die Reißleine."
FAZ: "IT-Revolution Blockchain - Auf ewig verbunden und sicher."
Golem: "SAP kauft Schweizer Startup Coresystems."
t3n: "Google Analytics - 7 Alternativen zur Besucher-Analyse."
Heise: "Umfrage zu Algorithmen - Große Mehrheit für Verbot vollautomatisierter Entscheidungen."
Heise: "Transkribus entziffert Uromas Handschrift."
t3n: "250 Millionen Euro des Staatshaushalts gehen für Microsoft-Produkte drauf."
t3n: "Was ist eigentlich eine Single-Page-Webanwendung?"
Internetworld: "Europas größter Software-Hersteller - SAP überzeugt mit Cloud-Geschäft."
t3n: "Ruum - Das kaum bekannte Projektmanagement-Tool von SAP."
Spiegel: "Ein Sicherheitsrisiko weniger - Darum können Sie Adobes Flash-Player getrost deinstallieren."
Elektroniknet: "ERP-Trends 2018 - Warum ein gutes ERP-System zukünftig unsichtbar wird."
t3n: "Stockfotos waren gestern - Hier gibt‘s GIFs für den kommerziellen Einsatz."
t3n: "„Größter Leak der Geschichte“ - iOS-Quellcode geklaut und ins Netz gestellt."
Spiegel: "Sprachsynthesizer Lyrebird - Diese Software imitiert jede Stimme."
t3n: "WhatsApp Business - Messenger für Kleinunternehmen erreicht Deutschland."
Heise: "Weltweite IT-Ausgaben sollen 2018 um 4,5 Prozent wachsen."
Elektroniknet: "Betriebssysteme - Android "führend" - bei Sicherheitslücken."
Spiegel: "Intel-Sicherheitslücke - Wichtiges Update könnte Millionen Computer verlangsamen."
Elektroniknet: "Chaos-Computer-Club-Kongress - Die Grenzen der Freiheit."
Heise: "Thunderbird-Projekt stellt neue Entwickler ein."
ZD-Net: "iPhone X - Snowden kritisiert Freigabe von Face ID für Entwickler."
Elektronikpraxis: "IT-Sicherheit in Deutschland „auf hohem Niveau“ bedroht."
Heise: "Web Summit 2017 - BMW vernetzt sich mit Googles Assistant."
Heise: "CrossOver macht Windows-Programme unter Chrome OS lauffähig."
Golem: "Allianz Deutschland will 300 IT-Experten loswerden."
t3n: "Kostenloses Microsoft-Tool sagt dir, wie gut deine Website ist."
Internetworld: "Für 350 Millionen US-Dollar - SAP kauft Daten-Dienstleister Gigya."
Heise: "Linux-Distributionsfamilie Ubuntu 17.10 freigegeben."
Golem: "Bildbearbeitung - Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos."
Statista: "Beruf & Karriere - In Deutschland fehlen immer mehr MINT-Kräfte."
t3n: "Kundenfeedback - Das wahrscheinlich einfachste Webanalyse-Tool kommt von Hotjar."

Browser

Edge-Browser - Microsoft entfernte 50 Google-Dienste aus Chromium

Microsoft hat mehr als 50 Google-Dienste aus Chromium entfernt oder ersetzt, um seinen neuen Chromium-basierten Edge-Browser zu bauen:

Die erste Version vom Chromium-basierten Edge-Browser ist erschienen. Passend dazu wurde nun bekannt, welche Google-Dienste Microsoft in seinem Browser abgeschaltet oder durch eigene Dienste ersetzt hat, um die Performance zu optimieren. Mehr als 50 der Google-Services, die Teil von Chromium sind, hat Microsoft entfernt: Darunter etwa ein integrierter Adblocker, eine Rechtsschreibprüfung, Safe Browsing sowie Google Now und weitere. Auch Dienste, die mit Chrome OS zu tun haben, sind aus Edge verschwunden – sie bilden unter Windows schließlich unnötigen Ballast. Die erste Testversion des Browsers ist dann auch erstaunlich performant und läuft auf Windows 10 zügig und stabil.   mehr ... 

Google - Android-Nutzer haben die freie Browser-Wahl

Google überlässt europäischen Android-Nutzern die Wahl des Browsers und der Suchmaschine. Zuvor hatte die EU-Kommission eine Rekordstrafe verhängt:

Google gibt dem Druck der Europäischen Kommission nach und verdeutlicht europäischen Android-Nutzern ihre Wahlfreiheit. Künftig sollen Android-Smartphones ihren Besitzern vor Augen führen, dass sie sich Browser und Suchmaschine frei aussuchen können – es müssen ja nicht immer Chrome und Google sein. Existierende und neue Android-Geräte werden die Anwender aktiv vor die Wahl stellen. Das soll in den "nächsten paar Monaten" passieren, kündigte Google an. Damit reagiert das Unternehmen auf die Kritik der Europäischen Kommission. "Es ist zu begrüßen, dass Google seine Bemühungen intensiviert, und wir werden genau beobachten, wie sich die Auswahlmöglichkeit entwickelt", erklärte EU-Kommissarin Margrethe Vestager.   mehr ...

Windows Defender Application Guard - Webseiten-Sandbox kommt für Chrome und Firefox

Microsoft veröffentlicht sein Webtool Windows Defender Application Guard für Google Chrome und Mozilla Firefox. Ursprünglich gab es die Software nur für den eigenen Browser Microsoft Edge. Das hat Microsoft parallel zum Insider-Build 18358 für die kommende Windows-10-Version 19H1 angekündigt. Sowohl im Chrome Web Store als auch im Firefox-Addon-Store ist die Erweiterung seit wenigen Tagen kostenlos verfügbar.   mehr ...

 


Cloud Computing

Studie - Firmen setzen auf digitale Transformation und vertrauen auf die Cloud

Mittlerweile mehr als die Hälfte der für eine Cloud-Foundry-Studie befragten Firmen verlagert ihre unternehmenskritischen Applikationen in die Cloud:

Zum ersten Mal verlagert die Mehrheit der Unternehmen ihre Applikationen in die Cloud. Das ist ein Ergebnis der Cloud Foundry Foundation Global Perception Study (GPS), deren Ergebnisse die Cloud Foundry Foundation, eine unabhängige Non-Profit-Organisation zu einer quelloffenen Plattform as a Service (PaaS), auf dem North American Cloud Foundry Summit in Philadelphia veröffentlicht hat.   mehr ...

Mainframe- und Cloud-Computing zusammenführen - Hand in Hand

Mehr als die Hälfte ihrer kritischen Anwendungen betreiben 46 Prozent der Unternehmen in Deutschland auf dem Mainframe. Das geht aus der Forrester-Studie „Modern Mainframe KPIs Are Key To A Successful Digital Strategy“ hervor. Und entgegen einer noch bis 2017 vorherrschenden Meinung geht es heute nicht mehr darum, den Mainframe gänzlich abzulösen. Viel zu hoch ist das Risiko eines Ausfalls und der damit verbundenen Schäden – auf Image-Ebene und finanziell.   mehr ...

Cloud-Plattform zur Entwicklung und Verwaltung von Robotern vorgestellt

Die Amazon-Cloud soll zukünftig auch Roboterentwickler bei der Arbeit unterstützen. Die Plattform AWS Robomaker soll von der Entwicklung über die Simulation und das Testing bis hin zur Verwaltung der so erstellten Roboterflotte in allen wichtigen Arbeitsschritten zum Einsatz kommen. Dazu bietet AWS eine Cloud-Erweiterung für das quelloffene Robot Operating System (ROS) an, über das sich auch bestehende Amazon-Komponenten wie beispielsweise zur Video- und Spracherkennung direkt in die Roboter integrieren lassen.   mehr ...

 
 

Computer- / Handysicherheit

Defender ATP - Microsofts Virenabwehr plant Selbstschutzfunktion

Microsoft plant für den Microsoft Defender ATP eine neue Funktion, die eine Manipulation der Sicherheitsfunktionen erschweren soll. Derzeit wird die Tamper Protection in Insider Builds von Windows 10 getestet:

Microsoft plant die Einführung einer sogenannten Tamper Protection. Mit dieser Option schützt sich Windows davor, dass unberechtigterweise das Schutzprogramm Microsoft Defender ATP abgeschaltet werden kann. Derzeit wird das System in Insider Builds von Windows 10 getestet. Geht alles gut, wird die Funktion Teil der Hauptversionen von Windows 10. Ob das schon die nächste Version - Windows 10 1903 - sein wird, sagt Microsoft nicht.   mehr ...

Verschlüsselung - Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.   mehr ...

Betriebssystem am Ende - Android hat fertig

In Googles Betriebssystem Android werden immer mehr gefährliche Sicherheitslücken entdeckt. Jetzt kommt der Nachfolger.   mehr ...

 
 
Internetworld: "Sicherheits-Index - Trotz steigender Gefahren im Netz surfen Deutsche sorgloser."
t3n: "Wanna Cry ist ein Weckruf für viele Firmen."

Microsoft

Zum Glück ausblendbar - Update mit Erinnerungsfunktion zum Windows-7-Supportende

Das Update KB4493132 soll Win-7-Nutzer auf das Supportende Anfang 2020 hinweisen. Wem die "freundliche Erinnerungshilfe" lästig ist, blendet sie einfach aus:

Zum 14. Januar 2020 endet der Support für Windows 7 SP1. Um Nutzer über dieses Supportende frühzeitig zu informieren, hatte Microsoft vergangene Woche angekündigt, dass Win7-Nutzern ab April 2019 entsprechende Benachrichtigungen durch das Betriebssystem angezeigt werden. Unklar war bisher lediglich, wie diese Funktion für Windows 7 nachgerüstet wird.   mehr ...

Wenn Updates Probleme bereiten - Abgeschossenes Windows heilt sich selbst

Microsoft findet einen Weg, mit dem es künftig vermeiden kann, dass Windows-10-Updates Computer für längere Zeit lahmlegen. Im Notfall kann sich das System jetzt einfach selbst heilen.   mehr ...

Windows 10 läuft auf 800 Millionen Geräten

Windows 10 ist seit mehr als drei Jahren auf dem Markt und soll nach den Bekundungen Microsofts auch "bald" Windows 7 ablösen, dessen Support im Januar 2020 endet. Aber der Umstieg auf Windows 10 verläuft schleppend: Erst im Januar 2019 stieg der Marktanteil von Windows 10 über den von Windows 7. So sind die offiziellen Aussagen des Redmonder Konzerns, wie viele Windows-10-Systeme laufen, in letzter Zeit auch rar geworden.   mehr ...

 

Heise: "Microsoft Office 2019 erscheint nächstes Jahr."

t3n: "Microsoft-Manager gibt zu: Windows 10 Mobile ist tot."