Sie sind hier: Rudis Welt » IT - Software

Computer- / Handysicherheit

Passwort-Alternative - Für wen sich der Umstieg auf Passkeys lohnt

Immer mehr Onlinedienste wie Amazon, Ebay und PayPal bieten sogenannte Passkeys für die Anmeldung an. Für viele Nutzer ist das ein klarer Komfort- und Sicherheitsgewinn. So funktioniert es:
 
Es macht keinen Spaß, sich gute Passwörter zu merken. Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen: Ein wilder Mix aus Zeichen soll es sein. Zudem sollte jedes Passwort nur bei einem Anbieter verwendet werden. Unternehmen wie Apple, Amazon und Ebay wollen daher weg von Passwörtern und drängen auf den Umstieg zu Passkeys . Doch wie alltagstauglich sind die Kennwortkiller?   mehr ...

Ratgeber - Digitaler Fußabdruck: So findest du heraus, was Google über dich weiß

Google-Nutzer hinterlassen etliche Spuren im Netz. Welche ist leicht herauszufinden: Wir stellen euch sechs Links vor, die euren digitalen Fußabdruck offenlegen.   mehr ...

Alte Social-Media-Konten löschen - Sicherheit durch weniger eigene Daten im Netz

Ungenutzte Social-Media-Accounts beinhalten persönliche Daten und bergen Sicherheitsrisiken. Unser Ratgeber zeigt, wie Sie veraltete Konten finden und löschen.   mehr ...

 
 

Apps / Handysoftware

c't 3003 - Sind VPNs unnötig?

Sind VPNs heute noch sinnvoll? Und: Wer braucht sowas? Und wer nicht? c't 3003 hat sich in den Tunnel begeben und nachgeschaut.   mehr ...

Statt Passwörter - Wie Sie Accounts mit Passkeys schützen

Viele prominente Websites bieten das sichere Einloggen per Passkey an. Die Eingabe des Passworts fällt flach und Phishing gehört der Vergangenheit an:

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Passkeys ganz konkret bei vielen prominenten Webdiensten einrichten, um sich nicht nur komfortabler, sondern auch sicherer einzuloggen. Dafür sollten Sie zunächst aussuchen, wo Sie Ihre Passkeys speichern. Denn anders als Passwörter bestehen Passkeys aus kryptografischen Schlüsseln, die man nicht auswendig lernen kann. Sie haben hier die freie Wahl zwischen einem Passwort-Manager, Ihrem Smartphone, Tablet oder Rechner und speziellen USB-Sticks.   mehr ...

Nudify - KI-Entkleidungs-Apps verzeichnen starkes Wachstum

Apps und Websites, die künstliche Intelligenz einsetzen, um Frauen auf Fotos ungefragt digital auszuziehen, werden immer mehr genutzt.   mehr ...

 
 

Cloud Computing

Cloud-Anbieter Ionos ergattert mit Air Gapping Großauftrag der Bundesverwaltung

Ionos soll eine Computer-Cloud für die Bundesverwaltung liefern. Im Fokus: maximale Datensicherheit. Der deutsche Cloud-Anbieter setzt dafür auf "Air Gapping":

Der deutsche Cloudanbieter Ionos hat einen Großauftrag von der Bundesverwaltung für den Aufbau einer besonders strikt abgesicherten Computer-Cloud-Lösung erhalten. Das teilte das Unternehmen am Dienstag in Karlsruhe mit. In der Ausschreibung des Rahmenvertrags wurde eine Obergrenze von 410 Millionen Euro genannt. Der Rahmenvertrag habe eine Laufzeit von fünf Jahren.   mehr ...

Das sensible Milliardengeschäft mit der Cloud

Amazon, Microsoft und Google vereinen nun schon zwei Drittel des Cloud-Marktes auf sich. Generative KI könnte aus dem Marktführer-Trio aber schon bald ein Duo machen.   mehr ...

BMW arbeitet mit Amazon Web Services

Amazon Web Services und BMW sind eine strategische Zusammenarbeit eingegangen und wollen Clouds entwickeln, um Fahrzeugdaten zu verwerten.   mehr ...

 


Microsoft

Microsoft gibt Preise für verlängerten Windows-10-Support bekannt

Wer Windows 10 über das offizielle Support-Ende hinaus nutzen will, kann erweiterten Support kaufen. Microsoft nennt jetzt Preise:

Das Support-Ende von Windows 10 ist nicht mehr fern, am 14. Oktober 2025 endet er außer für einige LTSC-Versionen, erläutert Microsoft. Wer das Betriebssystem über dieses Datum hinaus nutzen will, kann dazu im Extended Security Update (ESU)-Programm Support-Verlängerung kaufen.   mehr ...

Microsoft will Office und Teams weltweit entflechten

Aufgrund von kartellrechtlichem Druck hat Microsoft Teams in der EU bereits von Office abgespalten. Nun folgt der Schritt auch im Rest der Welt.   mehr ...

Weitere Verteilung von Copilot in Windows beginnt

Microsoft hat zum Ende der vergangenen Woche angekündigt, den KI-Assistenten Copilot in Windows auf mehr Systeme zu verteilen. Neben der Installation auf mehr Windows-11- und Windows-10-Systeme kommt die freie Nutzung ohne Log-in für zehn Anfragen hinzu.   mehr ...

 
 

IT / Software

Vernetzung - Matter in der Praxis

Wenn sich Firmen wie Apple, Amazon, Google und Samsung auf etwas Gemeinsames einigen, ist das von großer Bedeutung. Herausgekommen ist der Verbindungsstandard Matter für die Hausautomatisierung, der Kompatibilität für unterschiedliche Smarthome- oder auch allgemeiner für IoT-Geräte schaffen soll:

Die Initiative für diesen Verbindungsstandard geht auf die Zigbee-Allianz und die vier genannten Gründungsmitglieder zurück, die im Jahre 2019 das Projekt Connected Home over IP (CHIP) initiiert haben. Mittlerweile sind dieser Allianz mehr als 400 Firmen beigetreten, und im Oktober 2022 wurde die erste Version des Standards, der seitdem unter Matter firmiert, von der CSA (Connectivity Standard Alliance) veröffentlicht.   mehr ...

Google-Durchbruch - KI schlägt klassische Wettervorhersage

Die KI-Revolution findet ihren nächsten Anwendungsfall: die Wettervorhersage. Ein neues Projekt von Google DeepMind ist wohl besser als klassische Vorhersage-Modelle und könnte deshalb die Wetterwelt für immer verändern.   mehr ...

Transparenz-Symbol - Adobe mit Icon zur Kennzeichnung KI-generierter Inhalte

Adobe hat ein neues Symbol vorgestellt, das zur Kennzeichnung von Inhalten verwendet werden kann, die mit künstlicher Intelligenz erstellt wurden.   mehr ...

 


Browser

Arc Search verspricht eine neuartige Suchmaschinenerfahrung

Mit 'Browse for me' kombiniert Arc Search Browser, Suchmaschine und KI zu etwas Neuem. Arc Search ist Teil einer größeren Veränderung für den Arc-Browser:

The Browser Company, die in den letzten Jahren an einem Browser namens Arc gearbeitet hat, bringt mit Arc Search eine neue iOS-Suchmaschinen-App an den Start. Arc Search kombiniert Browser, Suchfunktionen und Künstliche Intelligenz (KI) zu einer neuartigen Suchmaschine.   mehr ...

Mozilla erweitert Datenschutz und Sicherheit von Firefox und Thunderbird

Durch Schwachstellen in Mozillas Mailclient und Webbbrowser kann Schadcode schlüpfen. Außerdem wurde der Datenschutz verbessert.   mehr ...

MetaGer - Kostenpflichtige Suchmaschine ohne Werbung und Tracking

Die Suchmaschine MetaGer bietet künftig eine kostenpflichtige, dafür aber auch werbe- und trackingfreie Suche an. Im Monat kostet das ungefähr 10 Euro.   mehr ...