Sie sind hier: Rudis Welt » Sport

Sportverbände

Bestechungsvorwürfe um WM-Vergaben - "Die 5 sind komplett"

  • US-Strafermittler sehen es als erwiesen an, dass Russland und Katar Schmiergelder an Fifa-Wahlmänner zahlten, um den Zuschlag für die WM-Turniere 2018 und 2022 zu erhalten.
  • Im Zentrum stehen drei südamerikanische Funktionäre und der Skandal-Funktionär Jack Warner.
  • Die Feststellungen der Justiz könnten für die im Herbst 2022 in Katar geplante WM noch Folgen haben:

Ein paar Monate lang war von der amerikanischen Justiz kaum etwas zu vernehmen zu ihrer Arbeit im großen Fußballsumpf rund um den Weltverband Fifa. Umso stärker ist die Detonation, die sie per Mitteilung am Montagabend auslöste. Denn nun ist klar, dass die US-Justiz offiziell und ganz direkt Russland und Katar beschuldigt, Fifa-Wahlmänner bestochen zu haben, um den Zuschlag für die WM-Turniere 2018 und 2022 zu erhalten. Das geht aus der neuesten Anklage im New Yorker Fußball-Prozess hervor, die sich im Kern um dunkle Geldflüsse bei der Vergabe von Fernsehrechten dreht.   mehr ...

Fifa Ex-Generalsekretär Valcke und PSG-Boss Al-Khelaifi angeklagt

Bestechlichkeit, Misswirtschaft und Dokumentenfälschung: Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat schwere Vorwürfe gegen Jérôme Valcke erhoben. Nasser Al-Khelaifi soll ihm geholfen haben.   mehr ...

Neue Erkenntnisse zu Korruption bei der Fifa - Der Scheich, der Generalsekretär und die Fünf-Millionen-Villa "Bianca"

Das Gastgeberland Katar soll rund um die Vergabe der Fußball-WM 2022 massiv geschmiert haben. Interne Chats erhärten den Verdacht gegen den ehemaligen Fifa-Generalsekretär Valcke und den katarischen Manager Khelaifichen.   mehr ...
 
 
 

Sport News

Premier League - FC Liverpool schickt seine Mitarbeiter doch nicht in Zwangsurlaub

Der Klub wollte ein Regierungsprogramm nutzen, indem 80 Prozent der Löhne vom Staat übernommen werden. Dafür hagelte es scharfe Kritik. Jetzt rudert der Verein zurück:

Der FC Liverpool hat seine Entscheidung revidiert und schickt zahlreiche Mitarbeiter während der Coronavirus-Krise doch nicht in den Zwangsurlaub. Das teilte der Vorsitzende Peter Moore in einer Mitteilung auf der Klub-Website mit. Moore entschuldigte sich auch bei den Fans, die die Maßnahmen zuvor scharf kritisiert hatten. "Wir glauben, dass wir letzte Woche zum falschen Schluss gekommen sind", schrieb Moore. "Das tut uns wirklich leid."   mehr ...

Nach Verschiebung - Olympia in Tokio startet im Juli 2021

Die Olympischen Spiele in Tokio haben nach ihrer Verschiebung einen neuen Starttermin: Am 23. Juli 2021 soll die Eröffnungsfeier in Tokio stattfinden, am 8. August die Abschlussfeier. Das gab das Internationale Olympische Komitee (IOC) bekannt. Die Paralympischen Spiele finden demnach vom 24. August 2021 bis zum 5. September in Tokio statt. Auf den neuen Termin einigten sich das IOC, die Stadt Tokio und die japanische Regierung.   mehr ...

Coronakrise im Fußball - DFL-Präsidium empfiehlt Bundesliga-Pause bis zum 30. April

Die Spielpause in Bundesliga und 2. Liga soll mindestens bis zum 30. April ausgesetzt bleiben. Das hat das Präsidium der DFL empfohlen. Die 36 Profiklubs müssen noch zustimmen.   mehr ...
 
 
 
Weiteres Spiegel: "Coronakrise im Fußball - Profis von BVB und Bayern sollen auf 20 Prozent ihres Gehalts verzichten."
SZ: "Coronavirus im Sport - Premier League verlängert Pause bis 30. April."
SZ: "Coronavirus - Fußball-EM findet erst im Sommer 2021 statt."
Spiegel: "Bundesliga-TV-Rechte - Angriff der Streamingdienste."
SZ: "Ab der Saison 2021/22 - Bundesliga spielt bald sonntags um 19.30 Uhr."
Zeit: "Hoffenheim vs. FC Bayern - Es geht nicht um Dietmar Hopp."
SZ: "Biathlon - Røiseland bricht Rekord, Bø siegt souverän."
Spiegel: "Bob-WM in Altenberg - Friedrich gewinnt sechsten Titel und ist Rekord-Weltmeister."
Spiegel: "Verstöße gegen Financial Fairplay - Manchester City aus der Champions League ausgeschlossen."
Spiegel: "DFL-Pläne - Altersgrenze in der Bundesliga soll auf 16 Jahre gesenkt werden."
Heise: "KI und ML - Fußballbundesliga und Amazon Web Service kooperieren."

Bundesligasaison 2019/20   

Bundesliga - Spitzenklubs helfen Vereinen in Not mit 20 Millionen Euro

  • Die vier Champions-League-Teilnehmer Bayern, Dortmund, Leipzig und Leverkusen zahlen 20 Millionen Euro in einen Topf ein, um in der Corona-Krise zu helfen.
  • Ziel ist es, Klubs zu unterstützen, die besonders hart von den Folgen der Pandemie betroffen sind.
  • "In diesen schwierigen Zeiten ist es wichtig, dass die stärkeren Schultern die schwächeren Schultern stützen", sagte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge:

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat mit großer Dankbarkeit auf die gemeinsame Solidaraktion von Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Bayer Leverkusen reagiert. "Diese Aktion unterstreicht, dass Solidarität in der Bundesliga und 2. Bundesliga kein Lippenbekenntnis ist", sagte DFL-Boss Christian Seifert: "Das DFL-Präsidium ist den vier Champions-League-Teilnehmern sehr dankbar im Sinne der Gemeinschaft aller Klubs."   mehr ...

Erstes Bundesligaspiel unter Zuschauerausschluss - Gladbach feiert stillen Derbysieg

Das Derby zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln ist sonst ein stimmungsvolles Spiel. Ohne Fans aber entwickelte sich eine schwache Partie, in der Gladbach am Ende dank Breel Embolo drei Punkte holte.   mehr ...

25. Spieltag: BVB neuer Zweiter - Bremen verpasst Sieg - Bayern setzt sich bei Geburtstagsparty ab - Stillstand im Keller


Europa League - Achtelfinale

Leverkusen siegt im schottischen Ibrox Stadium - Glasgow verstummt: Havertz, Aranguiz und Bailey hieven Bayer auf Kurs

Beide Teams vergeben Elfmeter in erster Halbzeit - Brooks' Treffer reicht nicht - Wolfsburg unterliegt Donezk

Eintracht verpasst den Ausgleich und agiert hinten zu sorglos - Ohne Fans und Punch: Basel bestraft müde Frankfurter

 
 

Championsleague 

Neymar und Bernat treffen für PSG - Can sieht Rot - Aus in Paris: BVB vor leeren Rängen mit leeren Händen

Nach starker Vorstellung: Leipzig erstmals im CL-Viertelfinale - Sabitzer: "In allen Belangen ein Abend für die Bücher"

 

Weiteres Kicker: "Sergio Ramos sieht nach Notbremse die Rote Karte - Nach Rückstand: Gabriel Jesus und De Bruyne schocken Real."

Spiegel: "Bayern-Sieg gegen Chelsea in der Champions League - Zwei Tore Gnabry, zwei Assists Lewandowski, ein Schritt gen Viertelfinale."

Kicker: "Leipzigs Coup in London: 1:0 bei Tottenham Hotspur."

Kicker: "Achtelfinale: Stürmer von Borussia Dortmund trifft wie am Fließband - "Eine Naturgewalt, ein Tier": Haaland meditiert, donnert und verzückt."

Kicker: "Titelverteidiger Liverpool verliert Achtelfinal-Hinspiel bei Atletico - Klopp vom Schiedsrichter genervt: "Das hat das Spiel ein bisschen entschieden"."

Spiegel: "Achtelfinale - BVB trifft auf Ex-Trainer Tuchel, FC Bayern auf Chelsea."

Kicker: "Atletico im Achtelfinale, Bayer steigt ab - Bayerns Rekord."

Kicker: 6. Spieltag: BVB dank Schützenhilfe weiter - Lyons Coup gegen Leipzig - Ajax raus."

Kicker: "Leipzig feiert Premiere - Dortmund droht das Aus."

Kicker: "Rekord durch Lewandowski - Tottenham dreht 0:2."

Kicker: "Erster Dreier für Bayer - City zu lässig bei Atalanta - Leverkusen wahrt Mini-Chance - Bayern, PSG und Juve im Achtelfinale."

BVB jubelt nach 0:2 - Wildes Spiel mit Chelsea und Ajax."

Kicker: "Leipzig schafft die Wende - Abgezocktes Inter schlägt Dortmund."

Kicker: "Dybala rettet Juventus - Spurs gut erholt - Bayern auf Kurs - Bayer vor dem Aus - Kroos krönt Jubiläum."

Kicker: "Ajax siegt klar, Barcelona gegen Inter dank Suarez knapp - Leipzig patzt - BVB-Dreier - Salzburg sorgt wieder für Spektakel."

Kicker: "Gnabry-Gala bei Bayerns Kantersieg - Bayer verliert bei Juve."

Kicker: "1. Spieltag: Juve verspielt 2:0 - Pflichtsieg der Bayern - Pleite für Bayer - PSG schlägt Real."

Kicker: "CL am Dienstag: Reds verlieren in Neapel - Salzburger Gala - Ter Stegen pariert gegen Reus - Werner schießt RB zum Sieg."

SZ: "Auslosung: Bayern gegen Tottenham - schwere Lose für BVB und Leverkusen."

Spiegel: "Sieg im Finale gegen Tottenham - Liverpool gewinnt die Champions League."

SZ: " 3:1 gegen Liverpool - Real Madrid holt dritten Champions-League-Titel in Serie."


DFB-Pokal - Halbfinale

DFB-Pokal-Auslosung - Eintracht muss im Halbfinale zu den Bayern, Saarbrücken empfängt Leverkusen

Der 1. FC Saarbrücken erreichte als erster Viertligist überhaupt das DFB-Pokal-Halbfinale. Dort wollte der Regionalligist nur den Bayern aus dem Weg gehen - und bekam Bayer Leverkusen zugelost:
 
Bayern München empfängt im Halbfinale des DFB-Pokals Eintracht Frankfurt, das ergab die Auslosung im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Der 1. FC Saarbrücken, der es als erster Viertligist in der Pokalgeschichte ins Halbfinale geschafft hatte, trifft auf Bayer Leverkusen. Die Halbfinals finden am 21. und 22. April, das Finale am 23. Mai statt.   mehr ...

 

Weiteres Kicker: "Kostic sieht spät und unnötig die Rote Karte - Nach VAR-Elfmeter und Kamada-Tor: Eintracht im Halbfinale."

Spiegel: "Leverkusen dreht die Partie und zieht ins Halbfinale ein."

Kicker: "1:0 auf Schalke - Kimmich sorgt für den Halbfinaleinzug des FC Bayern."

Kicker: "Saarbrücken schreibt als Viertligist Geschichte - Pokalheld Batz denkt schon an Berlin: "Noch ein Schritt"."

Kicker: "DFB-Pokal-Viertelfinale - Drei Spiele live im Free-TV."

Kicker: "Bayerns vermeidbarer Krimi gegen Hoffenheim - Saarbrücken im Viertelfinale!" sowie "Frankfurt wirft Leipzig raus - Düsseldorf jubelt erstmals unter Rösler - Bitteres Déjà-vu für Dortmund - Schalke ringt Hertha ohne Trainer nieder."

Kicker: "Werder macht's deutlich - FCK und Verl weiter! BVB wirft Gladbach raus - Hertha nach Elfer-Krimi weiter - Leipzig furios."

SZ: "Bayern im DFB-Pokal - "Egal - wir sind weiter"."

SZ: "Saarbrücken wirft Köln raus - Schalke zittert."

Kicker: "Montag-Spiele: Stuttgarter Minimalisten - Bayern lösen Pflichtaufgabe - VfB und KSC siegen - Zehn Wolfsburger jubeln in Halle."

Kicker: "Köln und HSV zittern sich weiter - Duisburg schmeißt Fürth raus."

n-.tv: "Saarbrücken jubelt im DFB-Pokal Rebic schießt Eintracht nach Fehlstart weiter."

Kicker: "Doppelpacker Pizarro rundetd  Bremer Tor-Gala ab - Baumann rettet Hoffenheim."

SZ: "Augsburg und Mainz scheitern in Runde eins."

Spiegel: "Auslosung 1. Runde - FC Bayern trifft auf Cottbus, Dortmund auf Uerdingen."

SZ: "3:0 gegen Leipzig - Pokalsieg der furiosen Münchner Art."

FAZ: "3:1 im Finale in Berlin - Frankfurter Pokalsensation gegen Bayern."

Spiegel: "Dortmund holt Pokal im vierten Anlauf."


DFB-Länderspiele

DFB-Elf trifft in Nations League auf Spanien, Schweiz und Ukraine

Vor der Auslosung war eine "Hammergruppe" für die zweite Auflage des Wettbewerbs befürchtet worden - doch die die deutsche Nationalmannschaft erwischt eine lösbare Aufgabe:

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat für die zweite Auflage der Nations League eine lösbare Gruppe erwischt. Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw trifft in der zweiten Jahreshälfte auf Spanien, die Schweiz und die Ukraine. Das ergab die Auslosung am Dienstagabend in der alten Amsterdamer Börse.   mehr ...

Auslosung in Bukarest - „Hammer-Gruppe“ für Deutschland bei EM 2020

Das Fußball-Nationalteam kennt zwei der drei Gegner in der Vorrunde der EM 2020. Die Elf von Bundestrainer Löw erhält eine sehr schwere Gruppe und trifft in München auf Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal.   mehr ...

 
 

Doping - und seine Folgen

Spätestens seit dem McLaren-Report ist klar, dass unerlaubtes Doping auf dem Weg zu neuen Höhen ist. Es gibt weltweit keine klaren Regeln, geschweige denn angemessene Strafen für Dopingsünder. Erst wenn allen Sportlern klar wird, dass ein Erwischtwerden mit einem künftigen Berufsverbot gleichgesetzt werden kann, wird sich - vielleicht - etwas zum Besseren wenden.

Gleichzeitig müssen die internationalen Verbände wie IOC, FIFA, Leichtathletikverband u.a. enger und konsequent zusammenarbeiten und den Willen zeigen, gegen die Doping-Auswüchse massiv vorzugehen und nicht nur Lippenbekenntnisse zum Besten zu geben ...

 

Schwimmer Sun Yang acht Jahre lang gesperrt

Sun Yang wird vom Internationalen Sportgerichtshof für acht Jahre gesperrt. Dem chinesischen Schwimmer wird die Verletzung von Antidopingregeln vorgeworfen:
 
Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) hat den chinesischen Schwimmer Sun Yang wegen der Verletzung von Antidopingregeln für acht Jahre gesperrt. Das teilt der CAS mit. Der Fall um den dreifachen Olympiasieger war im November letzten Jahres neu aufgerollt worden. Mit der neuen Entscheidung kann der 28-Jährige nicht an den Olympischen Spielen in diesem Sommer in Tokio teilnehmen. Der CAS sprach die Maximalstrafe aus.   mehr ...

Staatsdoping-Skandal - Wada schließt Russland für vier Jahre aus

  • Das Wada-Exekutivkomitee folgt der Empfehlung der unabhängigen Prüfkommission CRC und verhängt eine Vierjahressperre gegen Russland.
  • Athleten des Landes dürfen damit an den beiden kommenden Olympischen Spielen in Tokio 2020 und Peking 2022 nicht unter der russischen Fahne, sondern nur als neutrale Sportler starten.
  • Russland kann gegen die Entscheidung Einspruch einlegen.   mehr ...

Leichtathletik - Nike schließt Oregon Project

Nach der Doping-Sperre von Cheftrainer Alberto Salazar wird das Oregon Project beendet. Die deutsche Läuferin Konstanze Klosterhalfen muss sich eine neue sportliche Heimat suchen.   mehr ...

 


Aufstieg - Relegation

Zweitliga-Relegation - SV Wehen dreht den Spieß um, Ingolstadt steigt ab

Alles sprach in der Zweitliga-Relegation für den FC Ingolstadt. Aber der gegnerische SV Wehen Wiesbaden drehte im Rückspiel die Partie. Die Gäste spielten eine starke erste Hälfte - das reichte zum Aufstieg:

Der SV Wehen Wiesbaden steigt nach einem Relegationskrimi gegen den FC Ingolstadt in die zweite Fußball-Bundesliga auf. Der Drittligist aus Hessen gewann am Dienstagabend das Rückspiel in Ingolstadt mit 3:2 (3:1) und machte wegen der Auswärtstorregel das 1:2 aus dem Heimspiel wett.   mehr ...

Relegation - Stuttgart muss in die zweite Liga - Union steigt auf

  • Die Relegation ist entschieden: Union Berlin steigt erstmals in die erste Bundesliga auf - der VfB Stuttgart muss runter.
  • Nach dem 2:2 im Hinspiel endet das Rückspiel 0:0. Am Ende fehlte dem VfB nur ein einziges Tor für den Klassenerhalt.
  • Hier gibt es den Liveticker zum Nachlesen.

Der 1. FC Union Berlin hat erstmals den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga geschafft und damit den dritten Abstieg des VfB Stuttgart besiegelt. Die Berliner setzten sich am Montag in der Relegation durch ein 0:0 im Rückspiel gegen die Schwaben durch, nachdem sich beide Klubs in Stuttgart 2:2 getrennt hatten.   mehr ...

FC Bayern II zurück in der 3. Liga

Dank einer Wahnsinns-Aufholjagd kehrt der FC Bayern München II nach acht Jahren in die 3. Liga zurück. Gegen den VfL Wolfsburg II zeigten die "kleinen Bayern" eine starke Leistung und setzten sich durch.   mehr ...

 


Bundesliga Saison 2018/19 - 34. Spieltag

Die Saison in der Einzelkritik Die Durchschnittsliga

Die Aufregung übers Handspiel, das Titelduell, die Jungstars - Geschichten hatte diese Bundesligasaison genug. Dennoch war es keine Spielzeit, die lange in Erinnerung bleiben wird:

Was macht den Wert eines Wettbewerbs aus? Seine sportliche Qualität? Die Spannung, die er bietet? Oder der Glamourfaktor? Die 56. Bundesligasaison ist beendet, und wir blicken zurück auf eine Spielzeit der ungleich verteilten Dramatik, der Wirrungen um den Handelfmeter und der Irrungen in Sachen Stil. Anhand von zwölf Kategorien bewerten wir die Spielzeit mit Punkten - von eins (sehr schlecht) bis zehn (sehr gut). Die Saison in der SPON-Einzelkritik.   mehr ...

Bayern ist Meister! Leverkusen erstmals Vierter! Mainz hievt Frankfurt nach Europa

Der FC Bayern ist zum 29. Mal deutscher Meister! Die Münchner nutzten den zweiten Matchball, besiegten Frankfurt klar und holen sich die Schale aus eigener Kraft. Die Eintracht, stark vom Abrutschen auf Platz acht bedroht, profitierte ausgerechnet vom Ergebnis in Mainz, wo Hoffenheim ein 2:0 verspielte. Leverkusen siegte in Berlin und zieht aufgrund der Niederlage der Gladbacher gegen Dortmund in die Champions League ein. Die Fohlen, Wolfsburg und Frankfurt ziehen damit in die Europa League ein.   mehr ...