Sie sind hier: Rudis Welt » Sport

Sport News

Neuer türkischer Nationaltrainer Kuntz - »Ich will der deutscheste Türke oder türkischste Deutsche werden«

Stefan Kuntz ist der neue Nationaltrainer der Türkei. Auf ihn kommt kein leichter Job zu: Die WM-Qualifikation ist in Gefahr. Aber als U21-Coach hat er beim DFB bewiesen, dass er aus wenig viel machen kann.   mehr ... 

DAZN - Alles auf Angriff

Es ist Freitagabend, und für Millionen von Zuschauern wird Schlüter in wenigen Momenten die Bundesliga-Saison eröffnen. Borussia Mönchengladbach gegen Bayern München: live auf DAZN, einem Videoportal im Internet.

An diesem 13. August, das hatten sie bei DAZN vollmundig verkündet, würde eine "neue Ära" beginnen. Eine Ära, in der ein Online-Portal, von dem die meisten nicht mal wissen, wie man es ausspricht (nämlich "da soun"), zur Nummer eins aufsteigt auf dem umkämpften Markt der Sportübertragungen.   mehr ...

Conference League - Union hat in Finnland keine Mühe

Mit seinem ersten Europapokal-Auswärtssieg hat der 1. FC Union Berlin den Einzug in die Gruppenphase der Conference League fast schon perfekt gemacht. Frenetisch gefeiert von einigen hundert nach Finnland mitgereisten Fans fertigten die Eisernen Kuopio PS im Olympiastadion von Helsinki im Playoff-Hinspiel des neuen Europacup-Wettbewerbs mit 4:0 (3:0) ab. Taiwo Awoniyi (7./31 Minute), Max Kruse (29.) und der eingewechselte Andreas Voglsammer (90.+2) erzielten die Tore für den total überlegenen Fußball-Bundesligisten.   mehr ...

 
 
Weiteres SZ: "Gerd Müller - "Die Erinnerung an ihn wird auf ewig weiterleben"."
Spiegel: "Corona und die Fußball-Bundesliga - Wie viele dürfen ins Stadion – und wer?"
Spiegel: "Spektakulärer Fußball-Transfer - Messi wechselt zu Paris Saint-Germain."
SZ: "Olympia-Aus der deutschen Fußballer - Ein Heiratsantrag als Highlight."
SZ: "Saisonstart in der 2. Liga - Erster Rückschlag für Schalke."
Sportbuzzer.de: "Free-TV-Phase beendet - Sky Sport News wird wieder Abo-Sender."
T-Online: "Diskussionen um Tour-Champion - "Das ist einer der umstrittensten Sieger der letzten Jahre"."
Sportschau: "Bund Deutscher Fußball-Lehrer übt Kritik - Trainer als Minijobber - fragwürdige Bezahlpraxis."
SZ: "Djokovic gewinnt in Wimbledon seinen 20. Grand-Slam-Titel."
SZ: "Südamerika-Meister - Messi bricht Fluch: Argentinien gewinnt Copa América."
SZ: "Wimbledon-Siegerin Ashleigh Barty - Ein Sieg als Inspiration für einen Kontinent."
SZ: "Olympische Spiele - Japan schließt Zuschauer bei Olympia in Tokio aus."
Heise: "DAZN zeigt Champions League der Frauen kostenlos auf Youtube."
Spiegel: "Europapokal - Uefa schafft Auswärtstorregel ab."
Spiegel: "Englische Super-League-Klubs zahlen Millionenstrafe - Die Rechnung ist da."
Spiegel: "Finnland entthront - Kanada krönt sich zum Eishockey-Weltmeister."
SZ: "Frauenfußball: FC Bayern München - Uneinholbar bis zum Schluss."
SZ: "Bundesliga - Kartellamt kritisiert 50+1-Ausnahmen."
SZ: "FC Bayern - Rummenigge hört vorzeitig auf."
FAZ: "Finale gegen Frankfurt - Das Wolfsburger Pokal-Gesetz gilt weiter."

Bundesliga 2021/22

5. Spieltag: FC Bayern hört bei 7:0 auf - Dortmund und Leverkusen feiern - Wolfsburg gibt Tabellenführung ab

Köln - Leipzig: VAR-Festival und Schlagabtausch endet nur 1:1: Das Topspiel am Samstagabend zwischen dem 1. FC Köln und RB Leipzig hatte viel Brisantes zu bieten - Torchancen, Alu-Treffer und jede Menge Arbeit für Schiedsrichter Felix Brych und seinen VAR im "Kölner Keller". Tore wurden auf beiden Seiten aberkannt und auch beim FC-Führungstor durch Modeste gab es eine minutenlange Überprüfung. Nach dem Nackenschlag bäumten sich die Sachsen aber mächtig gegen die drohende vierte Saisonniederlage und wurden durch Haidaras wuchtigen Kopfball zum 1:1 belohnt. In der spannenden Schlussphase war die Marsch-Elf eigentlich näher am Sieg (unter anderem Szoboszlai verzweifelte am bärenstarken Keeper Horn), doch in der Nachspielzeit schob Duda den Ball nicht ins leere Tore, sondern in Gulacsis Arme.

 


Europaleague / Conference League

Trapp sichert Frankfurt einen Punkt gegen Fenerbahçe

Einen Rückstand durch Mesut Özil konnte die Eintracht ausgleichen, spielte dann gegen Fenerbahçe sogar auf Sieg. In der Schlussphase wurde es spektakulär um Torwart Trapp:
 
Eintracht Frankfurt ist mit einem Remis gegen Fenerbahçe in die Europa-League-Saison gestartet. Im Heimspiel gegen den Klub aus Istanbul kamen die Frankfurter, bei denen Coach Oliver Glasner aufgrund einer Sperre aus seiner Zeit als Trainer Wolfsburgs auf der Tribüne saß, zu einem 1:1 (1:1). Ex-Nationalspieler Mesut Özil, 2018 im Schlechten mit dem DFB auseinandergegangen, hatte Fenerbahçe bei seiner sportlichen Rückkehr nach Deutschland in Führung gebracht (10. Minute), der Ausgleich gelang Sam Lammers (42.).   mehr ...

Wirtz trifft zum Sieg – Leverkusen dreht Auftaktspiel gegen Ferencváros

Das war kein Selbstläufer: Zwar bescherte Florian Wirtz Bayer einen gelungenen Europa-League-Auftakt, doch auch Ferencváros traf doppelt ins Tor – ärgerte sich dann aber über eine regeltechnische Feinheit.   mehr ...
 
 
Das Europa-Comeback nach 20 Jahren wollte Union Berlin mit einem Sieg feiern. Bei Slavia Prag schwächte sich der Klub durch einen Platzverweis zunächst selbst, kam mit großer Moral zurück – litt am Ende aber kräftig.   mehr ...

 

Weiteres SZ: "Villarreal schlägt im Finale Manchester United."


Sportverbände

Fußball-WM im Zwei-Jahres-Rhythmus - Die Uefa holt zum Gegenschlag aus

Die Idee von Gianni Infantino, den WM-Zyklus auf zwei Jahre zu verkürzen, trifft bei den wichtigsten Verbänden und Ligen auf Ablehnung. Uefa-Chef Čeferin macht dem Fifa-Boss nun ein Gesprächsangebot, das ein Frontalangriff ist:

Der Kampf um einen neuen WM-Rhythmus, nach dem das Fußball-Weltturnier mit 48 Nationalteams alle zwei Jahre stattfinden soll, tritt in die Phase des offenen Schlagabtauschs. Am Dienstag berieten die 55 Mitgliedsverbände der europäischen Fußball-Union Uefa die neueste Fiktion von Gianni Infantino, schon am Mittwoch übermittelte diese dem Boss des Weltverbandes Fifa ihre Resultate in Form eines Brandbriefs. Darin fordert Uefa-Präsident Aleksander Čeferin seinen Fifa-Amtskollegen auf, nun ganz flott ein Gipfeltreffen "ausschließlich" mit dem Europa-Verband anzuberaumen, um der Uefa detailliert zu erläutern, wie dieses neue Konstrukt funktionieren soll.   mehr ...

WM-Reformpläne der Fifa - Mit dem Segen von Wenger, Ronaldo und Matthäus

Die Fifa forciert die Idee, die Fußball-WM alle zwei Jahre auszutragen - doch nicht nur bei Fans und Vereinen, auch bei der Uefa regt sich Widerstand. Werden nun prominente Ex-Weltmeister für den Plan instrumentalisiert?   mehr ...

WM und EM im Fußball - Es geht mal wieder ums Geld - aber nicht nur

Die Uefa überlegt, die Fußball-EM auf 32 Teams aufzustocken. Das ist auch eine Reaktion auf einen noch viel umstritteneren Plan von Fifa-Chef Gianni Infantino.   mehr ...

 
 

Championsleague / Supercup

Perfekter Start - Dortmund siegt dank Bellingham bei Besiktas

Die Partie ist aus - und diesen Sieg hätte der BVB deutlich einfacher haben können. Nach schwerem Start sorgten Bellingham und Haaland eigentlich für eine sichere Führung. Da die Dortmunder im zweiten Abschnitt aber ihre Vielzahl an Chancen nicht nutzten, kamen die Gastgeber in der Nachspielzeit noch einmal ran. In den letzten Sekunden brachte der BVB den knappen Vorsprung aber über die Zeit.   mehr ...

Drei Nkunku-Tore reichen nicht - Leipzig verliert deutlich

RB Leipzig unterliegt Manchester City in einem denkwürdigen Fußballspiel mit 3:6 und startet mit einer Niederlage in die Champions-League-Saison. Die Sachsen haben große Moral bewiesen, in der Defensive aber auch schlichtweg zu viele Fehler gemacht, um im Etihad Stadium zu punkten.   mehr ...

3:0 im Camp Nou! Bayern dominiert Barcelona - Auftakt nach Maß! Bayern lässt Barcelona zum Auftakt keine Chance

13 Monate nach dem fulminanten 8:2 der Bayern gegen Barça beim Finalturnier der Champions League geht es diesmal unspektakulärer zu. Ohne Lionel Messi fehlt den Katalanen nicht nur Kreativität. Die Münchner nutzen den erstaunlichen Klassenunterschied gnadenlos aus.   mehr ...

VfL ließ beim Königsklassen-Auftakt in Lille vieles vermissen

In einem Spiel zum Vergessen hatte der VfL Wolfsburg beim Champions-League-Auftakt in Lille wenig Gutes zu bieten. Neben dem errungenen Zähler gefiel den Akteuren immerhin eines.   mehr ...

 
 

Weiteres SZ: "Auslosung Champions League - Bayern zieht Barcelona, Leipzig erwischt die schwerste Gruppe."

Sport1: "Havertz führt Chelsea zum CL-Titel."

Spiegel: "Bayern München gewinnt europäischen Supercup - Martínez macht's noch einmal."

Zeit: "FC Bayern gewinnt Europas Königsklasse."

Spiegel: "Sieg im Finale gegen Tottenham - Liverpool gewinnt die Champions League."

SZ: " 3:1 gegen Liverpool - Real Madrid holt dritten Champions-League-Titel in Serie."


DFB-Länderspiele - WM-Qualifikation

DFB-Elf schlägt auch Island und baut Tabellenführung aus

Die WM-Teilnahme in Katar rückt näher: Die deutschen Fußballer haben gegen Island klar gewonnen. Es fiel auch ein Treffer ganz nach dem Geschmack des neuen Bundestrainers Hansi Flick:
 
Im dritten Spiel unter dem neuen Bundestrainer Hansi Flick hat die deutsche Mannschaft erneut gewonnen. Den Fußballern des DFB gelang in der WM-Qualifikation ein 4:0 (2:0)-Erfolg in Island. Serge Gnabry (4. Minute), Antonio Rüdiger (24.), Leroy Sané (56.) und Timo Werner (89.) erzielten die Tore beim ungefährdeten Auswärtssieg.   mehr ...

6:0 der DFB-Elf gegen Armenien - Schwungvoll, schnell, einfallsreich

Im zweiten Spiel unter Bundestrainer Hansi Flick gelingt der erste überzeugende Sieg. Beim 6:0 gegen Armenien stimmt nicht nur die Anzahl der Tore - sondern auch die ästhetische Note.   mehr ...

WM-Qualifikation - Deutschland erfüllt seine Pflicht gegen Liechtenstein

Die deutsche Nationalmannschaft holt einen 2:0-Sieg gegen den Außenseiter Liechtenstein. Damit sammelt sie wichtige drei Punkte für die WM-Qualifikation in der Gruppe J.   mehr ...
 
 
 

DFB-Pokal

Auslosung 2. Runde: Bayern zieht Gladbach - Dortmund gegen Ingolstadt

In der zweiten Runde des DFB-Pokals muss der FC Bayern nach Mönchengladbach. Der BVB hat ein bisschen mehr Losglück, in Nürnberg und Stuttgart kommt es zu Traditionsduellen:

Der FC Bayern spielt nach dem 12:0-Sieg gegen den Bremer SV in der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen Borussia Mönchengladbach. Borussia Dortmund zieht den FC Ingolstadt 04. Die Spiele finden am 26. und 27. Oktober statt.   mehr ...

FC Bayern lässt Bremer SV keine Chance

Eine Partie wie ein Abendspaziergang: Im Nachholspiel der ersten Pokalrunde besiegten die Bayern ihren Kontrahenten, den Fünftligisten Bremer SV, völlig entspannt mit 12:0:
 
Schützenfest zur Pokal-Premiere von Julian Nagelsmann: Bayern München hat »im Nachsitzen« die zweiten Runde des DFB-Pokals erreicht und Julian Nagelsmann mit dem höchsten Sieg seit 24 Jahren einen perfekten Pokal-Einstand bei den Bayern beschert. Der 20-malige Cup-Champion ließ dem Fünftligisten Bremer SV beim 12:0 (5:0) im Weserstadion auch mit einer besseren B-Elf nicht den Hauch einer Chance.   mehr ...

 

Weiteres Zeit: "VfL Wolfsburg scheidet wegen Wechselfehler nach erster Pokalrunde aus."

SZ: "1. Runde - Wolfsburg droht nach Wechselfehler Pokal-Aus."

SZ: "Auslosung - Bayern fährt zum Bremer SV, der BVB nach SZ: "Dortmund gewinnt das Finale gegen Leipzig."

Spiegel: "Leverkusen patzt vorne und hinten - Dem FC Bayern reichen 60 gute Minuten zum Double."

SZ: "3:0 gegen Leipzig - Pokalsieg der furiosen Münchner Art."

FAZ: "3:1 im Finale in Berlin - Frankfurter Pokalsensation gegen Bayern."

Spiegel: "Dortmund holt Pokal im vierten Anlauf."


Champions-League - Supercup

Chelsea gewinnt den Supercup

Nächster Titel für Thomas Tuchel: Der deutsche Trainer holt mit Chelsea im Elfmeterschießen den Uefa-Supercup - auch weil er in der 119. Minute den Torwart wechselt:

Thomas Tuchels FC Chelsea hat mit viel Mühe und starken Nerven nach der Champions League auch den europäischen Supercup gewonnen. Mit den drei Nationalspielern Kai Havertz, Timo Werner und Antonio Rüdiger setzten sich die Blues am Mittwochabend in Belfast gegen den FC Villarreal im Elfmeterschießen mit 6:5 durch. Nach 120 Minuten hatte es 1:1 (1:1, 1:0) gestanden. Havertz vergab den ersten Elfmeter für Chelsea, was nach zwei von Villarreal verschossenen Versuchen keine Auswirkungen hatte.   mehr ...

Havertz schießt Chelsea zum Titel

Dank Thomas Tuchels brillanter Taktik und Kai Havertz' Tor hat sich der FC Chelsea zum Champions-League-Sieger gekrönt. Die Blues entzauberten am Samstag in einem intensiven englischen Endspiel von Porto das von Pep Guardiola trainierte Manchester City und gewannen verdient mit 1:0 (1:0). Der deutsche Nationalspieler Havertz erzielte in der 42. Minute das bislang wichtigste Tor seiner Karriere und ließ auch seine DFB-Teamkollegen Timo Werner und Antonio Rüdiger jubeln.   mehr ...

 


Olympia Tokio 2020

Deutsche Leichtathletik bei Olympia - Am großen Ziel vorbeigerutscht

Ohne die Goldmedaille von Johannes Vetter fällt das Fazit der deutschen Leichtathleten in Tokio ernüchternd aus. Die Bundestrainerin betont das Potenzial der Mannschaft - doch schon in Rio hatte man sich mehr erhofft:

Auf Vetters Sieg hatten viele im DLV gesetzt, nun fiel die Bilanz ähnlich aus wie in Rio, und die war schon damals ernüchternd. Zweimal Gold und einmal Bronze hatten die Leichtathleten 2016 in Brasilien beschafft, diesmal fließen einmal Gold und zweimal Silber in die Bilanz ein. Cheftrainerin Stein kommentierte das phasenweise wie eine Fußballtrainerin. Mehr Potenzial hätte in der Mannschaft gesteckt, "was besser werden muss, ist unsere Chancenverwertung". Doch zu aussichtsreichen Kontern oder Elfmetern war man im Grunde kaum gekommen.   mehr ...

Tag 15 in Tokio - Einmal Gold und einige Enttäuschungen

Deutschlands Olympiachef Alfons Hörmann zog trotz einiger Pannen und Eklats ein versöhnliches Fazit. Der Kajak-Vierer sorgte für eine Goldmedaille, der Speerwurf endete enttäuschend. Der Kanute Rauhe trägt die deutsche Fahne bei der Abschlussfeier.   mehr ...

China zu stark – deutsches Tischtennisteam holt Silber

Sie hatten auf die Sensation gegen den Topfavoriten gehofft. Doch die Chinesen waren für die deutsche Tischtennismannschaft nicht zu schlagen – trotz eines überragenden Dimitrij Ovtcharov.   mehr ...
 
 
 

Doping - und seine Folgen

Spätestens seit dem McLaren-Report ist klar, dass unerlaubtes Doping auf dem Weg zu neuen Höhen ist. Es gibt weltweit keine klaren Regeln, geschweige denn angemessene Strafen für Dopingsünder. Erst wenn allen Sportlern klar wird, dass ein Erwischtwerden mit einem künftigen Berufsverbot gleichgesetzt werden kann, wird sich - vielleicht - etwas zum Besseren wenden.

Gleichzeitig müssen die internationalen Verbände wie IOC, FIFA, Leichtathletikverband u.a. enger und konsequent zusammenarbeiten und den Willen zeigen, gegen die Doping-Auswüchse massiv vorzugehen und nicht nur Lippenbekenntnisse zum Besten zu geben ...

 

Dopingverstöße bei Olympia - Agenten im Jagdfieber

Zehn Leichtathleten aus Nigeria haben sie erwischt, die Superermittler von der Athletics Integrity Unit. Sie verstehen sich als „Sport-Geheimdienst“:

Hinter dem etwas sperrigen Kürzel AIU verbirgt sich die Hoffnung auf sauberen Sport, auch bei diesen Olympischen Spielen. Die schnelle Eingreiftruppe des internationalen Leichtathletikverbands World Athletic nennt sich in voller Länge Athletics Integrity Unit (AIU), und sie versteht sich als eine Art Geheimdienst des Sports. Sie ist auch ein Ermittlungsorgan, das betrügerischen Sportlern hautnah auf den Leib rückt. Es wird natürlich auf Doping getestet, aber nicht auf die klassische Art, die meist nur auf Quantität und nicht auf Qualität setzt.   mehr ...

Olympische Spiele - Russland startet als Team „ROC“

Russland wurde wegen eines Dopingskandals für mehrere Jahre gesperrt. Dennoch dürfen Athleten des Landes bei den Olympischen Spielen in Tokio und Peking antreten. Für die Teilnehmer gelten Auflagen.   mehr ...

Korruption und Doping - Sex and Drugs and Biathlon

Der Untersuchungsbericht zur über Jahre korrupten Führung des Internationalen Biathlon-Verbands zeigt exemplarisch, wie leicht sich persönliche Interessen und die Pflichten des Funktionärslebens verbinden lassen. Auf der Strecke bleibt der faire Wettbewerb.   mehr ...

 


Euro 2020/21

Lehren aus der EM 2021 - Was wir von dieser EM gelernt haben

Toreschießen ist im Trend, ein gutes Kollektiv schlägt großes Talent, und ein paneuropäisches Turnier grenzt an Wettbewerbsverzerrung. Was von dieser Fußball-EM bleibt:
 
Angriff gewinnt Spiele, die Abwehr Meisterschaften: Der Europameister Italien spielt tollen Offensivfußball, das hat mittlerweile auch der oder die Letzte aufgeschnappt. Und ja, es sind viele Tore gefallen. Trotzdem standen sich im Finale letztlich die besten Defensivreihen gegenüber. Auf der einen Seite die freundlich lächelnden, aber unbarmherzigen italienischen Türsteher Bonucci und Chiellini, mit dem hünenhaften Gianluigi Donnarumma dahinter. Auf der anderen das englische Defensivbollwerk mit dem Abwehrchef Harry Maguire im Zentrum und dem Höllenhund Kalvin Phillips am Eingang. Bis zum Finale kassierte Italien drei Tore, England sogar nur eines. Man muss es ja nicht immer catenaccio nennen.   mehr ...

Finalsieg gegen England - Italien ist Europameister: Entscheidung im Elfmeterschießen

Vor dem EM-Finale sorgten Fans mit einem Stadionsturm für Negativschlagzeilen. Auf dem Feld schien nach einem frühen Treffer erst alles für die Engländer zu laufen, nach 120 Minuten fiel die Entscheidung vom Elfmeterpunkt:
 
Italien ist zum zweiten Mal Fußball-Europameister. Im Londoner Wembley-Stadion gewann die »Squadra Azzurra« gegen die heimischen Engländer 3:2 (0:1, 1:1, 1:1) im Elfmeterschießen. Luke Shaw brachte die Engländer bereits in der zweiten Minute in Führung, Leonardo Bonucci glich aus (67.). Im Elfmeterschießen parierte der italienische Torhüter Gianluigi Donnarumma zwei Elfmeter von Jadon Sancho und Bukayo Saka, Marcus Rashford scheiterte am linken Außenpfosten.   mehr ...

 


Bundesliga 2020/21

Relegation - FC Ingolstadt in der 2. Liga, VfL Osnabrück steigt ab

Dem FC Ingolstadt ist die Rückkehr in die 2. Bundesliga gelungen. Nach dem klaren Erfolg im Hinspiel gegen den VfL Osnabrück konnte sich der FCI eine 1:3 (1:2)-Niederlage im Rückspiel erlauben.   mehr ...

Relegation - Vier Tore nach 13 Minuten – Köln gewinnt in Kiel und hält die Klasse

Der 1. FC Köln hat den siebten Abstieg aus der Fußball-Bundesliga verhindert. Nach dem 0:1 (0:0) im Hinspiel der Relegation um den 18. Bundesligaplatz für die kommende Saison haben die Kölner das Spiel in Kiel 5:1 (4:1) gewonnen. Für das Team von Trainer Friedhelm Funkel trafen Jonas Hector (3. Spielminute), Sebastian Andersson (6., 13.), Rafael Czichos (39.) und Ellyes Skhiri (84.). Lee Jae-Sung erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich (4.).   mehr ...

2. Bundesliga - Bochum und Fürth schaffen den Aufstieg

Der VfL ist zurück in der Bundesliga - großer Jubel auch bei Greuther Fürth. Für Holstein Kiel bleibt nach einem kuriosen Nachmittag nur die Chance in der Relegation gegen den 1. FC Köln.   mehr ...

 

Weiteres Sky Sport: "Lewy-Rekord, S04-Absturz & Co. - das war die Saison 20/21."
34. Spieltag: Bayern-Stürmer trifft mit dem letzten Schuss - Bremen steigt direkt ab - Köln springt auf Platz 16 - Union Siebter - Lewandowski 41!"
33. Spieltag: Hochspannung im Keller - Leipzig Vizemeister - BVB-Party hält an - Wolfsburg holt letztes CL-Ticket - Frankfurt wird Fünfter."
31. Spieltag - Nachholspiel: Berliner jetzt seit sieben Spielen ungeschlagen - Ngankam und Pfostenglück: Wichtiger Hertha-Dreier auf Schalke."
32. Spieltag: Meister Bayern überrollt Gladbach - Sancho rettet BVB-Sieg - Köln ist der Verlierer im Keller - Frankfurts Patzer lässt Dortmund jubeln."
SZ: "Hertha stemmt sich gegen den Abstieg."
Kicker: "Mainzer lassen in Durchgang eins einiges liegen - Nach der Quarantäne: Piatek lässt Herthas Sieg liegen."
31. Spieltag: Frankfurts Platz vier wackelt - Werder im freien Fall - Leipzig verhindert Bayerns Sofa-Meisterschaft - Gladbach fertigt Arminia ab."
30. Spieltag: Schalke steigt nach 30 Jahren ab - FC Bayern auf Meisterkurs - BVB bleibt im Rennen um CL - VAR-Frust in Bremen."
29. Spieltag: Leverkusen bezwingt Funkels Kölner - BVB meldet sich im Kampf um Rang vier zurück - FCB baut Vorsprung aus."
28. Spieltag: Ungewohnte Gefühle auf Schalke - Köln rutscht auf Abstiegsplatz."
27. Spieltag: Dortmund rennt ins Verderben - Topspiel geht an Bayern - Nummer 750 für Stuttgart dank Augustinsson - Remis im Berliner Derby."
26. Spieltag: Dezimierte Bayern furios - Frankfurt distanziert BVB - Gladbach siegt wieder - Freiburg träumt - Mainz und Hertha BSC drücken Köln auf Platz 16."
25. Spieltag: BVB schlägt Hertha - Meilenstein für Lewandowski - Bielefeld klettert - Leipzig muss Bayern ziehen lassen - VfB schielt nach oben."
Kicker: "Nachholspiel: Arminia weiter sieglos - Sargents Blitztor nach Wiederanpfiff beschert SVW drei Punkte."
24. Spieltag: Bayer verschärft Gladbacher Krise - Hertha beweist Moral - Bayern siegt nach 0:2 - Köln rettet Remis - Kramer-Debüt ohne Tore."
23. Spieltag: Lehrstunde für Schalke - Leipzig bleibt dran - Kruse-Comeback ohne Sieg - Big Points für Augsburg in Mainz - Leverkusens Krise geht weiter."
22. Spieltag: Frankfurt schlägt Bayern - Werder bodenlos, Bayer jubelt spät - Leipzig sei Dank: Die Spannung ist zurück in der Liga."
21. Spieltag: BVB patzt erneut - Mainzer Aufholjagd in Leverkusen - Platz drei für die Eintracht: Frankfurt marschiert und überholt Wolfsburg - Wilder Ritt in München: Bielefeld trotzt Bayern Remis ab."
20. Spieltag: Mustafis Schalke-Debüt misslingt - Bayer feiert Schützenfest - Frankfurt nutzt die Aussetzer von Dortmund und Gladbach."
19. Spieltag: Dardai-Comeback missglückt - Bayern souverän - Wolfsburg erobert Rang drei - Köln verschafft sich Luft im Keller."

Europa League

Und immer gewinnt Sevilla

Der FC Sevilla bezwingt in einem stürmischen Finale Inter Mailand mit 3:2 - und holt damit zum sechsten Mal die Europa League:

Nach einem spektakulären Fallrückzieher von Diego Carlos hat Rekordsieger FC Sevilla in einem hitzigen Finale die Europa League gewonnen. Die Andalusier besiegten im Endspiel von Köln den italienischen Vize-Meister Inter Mailand mit 3:2 (2:2) und blieben damit auch bei ihrer sechsten Endspiel-Teilnahme im zweitwichtigsten europäischen Club-Wettbewerb seit 2006 unbesiegt. Für Italien geht das Warten im kleinen Europacup derweil weiter: Zuletzt gewann ein Verein aus der Serie A 1999 den Vorgänger-Wettbewerb Uefa-Cup.   mehr ...

Inter Mailand zieht ins Finale gegen Sevilla ein - Inter-Duo überrollt Donezk! EL-Endspiel gegen Sevilla

Angeführt von seinem genialen Sturmduo Lautaro Martinez und Romelu Lukaku ist Inter Mailand ins Finale der Europa League gestürmt und greift dort am Freitag nach dem ersten internationalen Titel seit zehn Jahren.   mehr ...

Sevilla wirft United raus - Sevilla im Europa-League-Finale! Ex-Gladbacher wirft United raus

Die Europa-League-Spezialisten des FC Sevilla haben mit beeindruckender Effektivität die Titelträume von Topfavorit Manchester United jäh beendet.   mehr ...

 
 

Aufstieg - Relegation

Rettung in der Relegation - Nürnberg verhindert den Super-Gaus

Mit zwei Toren führte der 1. FC Nürnberg nach dem Hinspiel der Zweitliga-Relegation. Im Rückspiel bereitete Ingolstadts Marcel Gaus drei Tore mit Freistößen vor - doch Nürnberg rettet sich in der Nachspielzeit:

Der 1. FC Nürnberg hat den Abstieg in die dritte Liga durch ein Tor in der fünften Minute der Nachspielzeit verhindert. In der Zweitliga-Relegation unterlag der "Club" nach einem 2:0-Hinspielsieg im Rückspiel 1:3 (0:0) beim FC Ingolstadt. Der Treffer des eingewechselten Fabian Schleusener (90. Minute +6) reichte wegen der Auswärtstorregel jedoch für den Klassenerhalt.   mehr ...

Klassenerhalt in der Relegation - Eigentor aus 15 Meter - Werder reicht ein Remis in Heidenheim

Werder Bremen wird auch in der kommenden Saison in der Fußball-Bundesliga spielen. Das Team von Trainer Florian Kohfeldt holte im Relegationsrückspiel bei Zweitligist 1. FC Heidenheim ein 2:2 (1:0) und verhinderte so den Abstieg nach 40 Jahren Bundesliga-Zugehörigkeit. Das Hinspiel in Bremen war 0:0 ausgegangen. Die Bremer Tore erzielten Heidenheims Norman Theuerkauf (3. Minute) und Ludwig Augustinsson (90.+4), für den FCH traf Tim Kleindienst (85./90.+8 Elfmeter).   mehr ...

3. Liga -Spätes Elfmetertor bringt Würzburg den Aufstieg

Die Kickers drohen gegen Halle den direkten Aufstieg zu verspielen - doch in der Nachspielzeit trifft der Kapitän vom Punkt. Ingolstadt muss in die Relegation gegen Nürnberg.   mehr ...