Sie sind hier: Rudis Welt » Sport

Fußball-WM 2022 Katar

Deutschland und Spanien trennen sich mit 1:1

Spät, aber hochverdient: Joker Niclas Füllkrug hat die Niederlage gegen Spanien abgewendet und Deutschlands Hoffnung auf die K.o.-Runde bei der Fußball-WM aufrecht erhalten:
 
Durch das 1:1 (0:0) am Sonntagabend (27.11.2022) bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar ist für die Mannschaft von Hansi Flick bei einem abschließenden Sieg am Donnerstag gegen Costa Rica noch alles möglich - es wird aber ein Rechenspiel. Ganz sicher ist: Bei einem Sieg mit acht Toren Vorsprung ist Deutschland weiter, aber es gibt auch eine Reihe anderer Szenarien.   mehr ...

DFB-Niederlage gegen Japan - Nun stehen sie da

Schlechte Chancenverwertung, viel zu einfache Gegentore: Nach dem 1:2 des DFB-Teams gegen Japan droht schon gegen Spanien das WM-Aus.   mehr ...

DFB-Elf - Fatale Entscheidungen auf der Trainerbank

Die deutsche Elf ist dabei, ein 1:0 zu sichern, als Hansi Flick mehrfach auswechselt. Dann gewinnt Japan. Deutschland steht vor dem erneuten Aus.   mehr ...

 


DFB-Länderspiele

WM-Generalprobe - DFB-Team gewinnt mühevoll gegen den Oman

Die deutsche Nationalmannschaft hat das letzte Spiel vor der WM knapp mit 1:0 (0:0) gewonnen. Gegen den Oman gelang ausgerechnet Debütant Niclas Füllkrug das entscheidende Tor:
 
Der Bremer Stürmer schoss am Mittwochabend (16.11.2022) in der 80. Minute das Tor des Abends in Omans Hauptstadt Maskat. Der späte Treffer konnte allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich die ausgelaugt wirkende deutsche Mannschaft alles andere als im WM-Modus präsentierte. Die DFB-Elf tat sich über weite Strecken schwer und hätte gegen das Team aus dem Sultanat durchaus in Rückstand geraten können.   mehr ...

3:3! Havertz rettet DFB-Team nach Einbruch in England

Die Sorgen bleiben groß, die Zeit wird knapp: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist zwei Monate vor der WM in Katar weit von der erhofften Titelform entfernt.   mehr ...

0:1 in der Nations League - Deutschland verpatzt WM-Test gegen Ungarn

Dass Flick mit dem 0:1 seine erste Niederlage als Bundestrainer kassierte und es damit für die Deutschen in der Nations League A gar nicht mehr gut aussieht, der Sieg in Gruppe 3 außer Reichweite ist, sind Randnotizen. Dass aber bis zur WM nur noch die Partie am kommenden Montag (26.09.2022, Live-Ticker bei sportschau.de) gegen England und ein Test gegen den Oman stattfinden, ist angesichts dieser Vorstellung besorgniserregend.   mehr ...
 
 
 

Bundesliga 2022/23

15. Spieltag: Hertha schickt Lebenszeichen an die Liga - Gladbach zerlegt BVB-Abwehr - Torfestival und desolate BVB-Abwehr: Fohlenelf schlägt Dortmund - Bayern überrollt auch Schalke - Freiburg demontiert Union Berlin

Der SC Freiburg hat sich am Sonntag (13.11.22) mit einem 4:1-Sieg gegen Union Berlin in die WM- und Winterpause der Fußball-Bundesliga verabschiedet. Die Breisgauer profitierten dabei von einem Hattrick von Vincenzo Grifo innerhalb von nur 16 Minuten. Freiburg überwintert als Tabellenzweiter.
 
Die Münchner verabschieden sich mit einer weiteren Demonstration in die WM-Pause. In Gelsenkirchen glänzt vor allem das Mittelfeld - und auch die Offensive beweist ihre starke Form.

Die Berliner verlassen mit einem Sieg gegen Köln die Abstiegsränge, Bochum schafft Erstaunliches - und der VfL Wolfsburg hangelt sich immer weiter nach vorne in der Tabelle.   mehr ...

Die wankelmütige Mannschaft von Trainer Edin Terzic unterlag bei Borussia Mönchengladbach in einer turbulenten Begegnung mit 2:4 (2:3) und wird außerhalb der Champions-League-Plätze überwintern. Der Rückstand auf Tabellenführer Bayern München kann am Samstag auf neun Punkte anwachsen.   mehr ...

 


Sport News

DFB-Sieg in den USA - Mit den Waffen der Weltmeisterinnen

Die deutschen Fußballerinnen gewinnen erstmals seit 19 Jahren gegen die USA - und verblüffen mit Fähigkeiten, die Megan Rapinoe und Co. zugeschrieben werden:

Der erste deutsche Sieg seit 19 Jahren gegen die US-Kickerinnen war dann auch nicht völlig unverdient, die Amerikanerinnen verbuchten gar ihre erste Heimniederlage nach 71 Begegnungen. Letztmals hatte die USA im WM-Halbfinale 2003 gegen Deutschland (0:3) verloren, danach nur noch im Finale des etwas unwichtigeren Algarve Cup 2006 im Elfmeterschießen (3:4).   mehr ...

Krimi gegen Barcelona - Magdeburg gewinnt erneut die Klub-WM

Wie im Vorjahr rang der Bundesligist im Finale den Champions-League-Sieger FC Barcelona nieder, im saudi-arabischen Dammam hieß es am Ende 41:39 (35:35, 21:17) nach Verlängerung für Magdeburg. Der Traditionsklub holte damit den fünften deutschen Titel beim IHF Super Globe.   mehr ...

Vormittag statt Primetime - WM-Spielplan für DFB-Frauen steht fest

Zum Auftakt treffen die deutschen Fußballerinnen am 24. Juli in Melbourne auf Marokko (10.30 Uhr MESZ). Es folgen die Partien am 30. Juli in Sydney gegen Kolumbien (11.30 Uhr MESZ) und gegen Südkorea am 3. August in Brisbane (12.00 Uhr MESZ). Dies geht aus dem am Montag veröffentlichen Spielplan hervor.   mehr ...

 

Weiteres SZ: "Hamburg-Duell in der Zweiten Liga - Es knallt im Viertel."
SZ: "Formel 1 in Suzuka - Verstappen gewinnt und verteidigt WM-Titel."
Tagesschau: "Qualifikation zur Fußball-EM 2024 - Italien und England treffen aufeinander."
 "Bundesliga - Investor Lars Windhorst will bei Hertha BSC aussteigen."
Sky: "EM-Bronze! Happy End für DBB-Stars - Große Ehre für Schröder."
Sky: "Carlos Alcaraz triumphiert bei den US Open und ist neue Nummer eins."
TAZ: "England gewinnt Fußball-Europameisterschaft - Die mit dem glücklicheren Ende."
SZ: "Hannover 96 - Rauswurf aus dem eigenen Laden."
SZ: "Fußball-EM - England erreicht Traumfinale."
SZ: "Jonas Vingegaard gewinnt die Tour de France."
Zeit: "Leichtathletik-WM - Malaika Mihambo ist erneut Weltmeisterin im Weitspringen."

Championsleague

Achtelfinale  - Bayern trifft auf PSG, Leipzig auf ManCity, BVB spielt gegen Chelsea

Schwierige Gegner für die vier Bundesligisten im Achtelfinale der Champions League: Bayern trifft auf Paris, RB Leipzig auf Manchester, Eintracht Frankfurt auf Neapel:
 
In der Champions League stehen die Partien für das Achtelfinale fest: Den vier verbliebenen deutschen Teams wurden attraktive und keineswegs leichte Gegner zugelost. Der FC Bayern trifft auf den französischen Meister Paris Saint-Germain mit seinen Stars Lionel Messi, Neymar und Kylian Mbappé, wie die Auslosung im schweizerischen Nyon ergab. Nach dem Aus im Viertelfinale in der vergangenen Saison stehen die Bayern damit nun bereits in der ersten K.-o.-Runde vor einer schweren Aufgabe.   mehr ...

 


Europa League

Union Berlin muss bei Ajax antreten, Leverkusen empfängt AS Monaco

In der Zwischenrunde der Europa League fährt Union Berlin zunächst in die Niederlande. Bayer Leverkusen muss gegen den Fünften der französischen Liga ran:
 
Die Hinspiele der Europa League finden am 16. Februar 2023 statt, die Rückspiele am 23. Februar. Union spielt zunächst auswärts und dann daheim, für Leverkusen ist es umgekehrt.   mehr ...

Union Berlin sichert sich Einzug in Zwischenrunde

Ein frühes Führungstor reicht den Berlinern für Platz zwei in der Gruppenphase der Europa League. Freiburg schafft es ungeschlagen als Gruppensieger in die K.-o.-Runde.   mehr ...
 

 

Weiteres Tagesschau: "Conference League Köln scheidet aus."

DFB-Pokal - 2. Runde

 
Ruhrpott-Kracher im Achtelfinale des DFB-Pokals: Der VfL Bochum trifft auf Borussia Dortmund. Der FC Bayern muss zu Mainz 05. Das ergab die Auslosung, die am Sonntag (23.10.2022) live in der Sportschau zu sehen war. Titelverteidiger RB Leipzig empfängt die TSG Hoffenheim.   mehr ...

FC Bayern im DFB-Pokal - Wieder ist Choupo-Moting der Hauptdarsteller

Mit einem 5:2 (1:1) beim FC Augsburg zog der deutsche Rekordmeister erstmals seit 2019 wieder in die dritte DFB-Pokalrunde ein. Doch glamourös, nach glitzernden Pokalen, sah der Auftritt des FC Bayern dabei nur in Phasen aus. Und wieder brauchte es dabei einen Protagonisten, der zu Saisonbeginn eher nicht als solcher auserkoren zu sein schien: Eric Maxim Choupo-Moting, der zwei Tore schoss.   mehr ...

Dortmund mit Mühe, Freiburg dankt Ginter, Werder ist raus

Der BVB gewinnt ohne zu Glänzen mit 2:0 bei Hannover 96. Der SC Freiburg rettet sich spät in die Verlängerung und schlägt dort St. Pauli. Werder Bremen unterliegt im Elfmeterschießen dem SC Paderborn. Stuttgart schießt Bielefeld ab.   mehr ...

Gladbachs bitterer Abschied

Borussia Mönchengladbach ist beim Zweitliga-Spitzenreiter Darmstadt 98 mit 1:2 (0:1) in der zweiten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. Der VfL Wolfsburg und der VfL Bochum kämpften sich dagegen mit Mühe ins Achtelfinale, keine Probleme hatten dagegen Titelverteidiger RB Leipzig, Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt und der FSV Mainz 05. Wolfsburg setzte sich im hitzigen Niedersachsenderby bei Eintracht Braunschweig mit 2:1 (1:1) durch, Bochum mit 1:0 (0:0) beim Drittliga-Tabellenführer SV Elversberg.   mehr ...

 

Weiteres Kicker: "Drittligist Köln schlägt sich wacker - Tor und Assist: Gravenberch bringt Bayerns Sieg auf den Weg ." - ZDF: "RB Leipzig spaziert in die zweite Runde." - "Starkes Götze-Debüt - Frankfurt gewinnt souverän." sowie "Hertha verliert wildes Spiel in Braunschweig." und "Bayer Leverkusen - Ein Luxuskader trifft auf die harte Pokalrealität." und "Köln verliert im Elfmeterschießen."

Sportschau: "Trotz Unterzahl - Leipzig entreißt Freiburg den Pokal."

SZ: "Dortmund gewinnt das Finale gegen Leipzig."

Spiegel: "Leverkusen patzt vorne und hinten - Dem FC Bayern reichen 60 gute Minuten zum Double."

SZ: "3:0 gegen Leipzig - Pokalsieg der furiosen Münchner Art."

FAZ: "3:1 im Finale in Berlin - Frankfurter Pokalsensation gegen Bayern."

Spiegel: "Dortmund holt Pokal im vierten Anlauf."


Sportverbände

Gerichtsurteil in der Schweiz - Freispruch für Blatter und Platini

Dieses Urteil fällt das Schweizer Bundesstrafgericht in Bellinzona. Den Ex-Funktionären war Betrug und Urkundenfälschung zur Last gelegt worden:

Der ehemalige Fifa-Präsident Joseph S. Blatter sowie der frühere Uefa-Boss Michel Platini sind vor Gericht freigesprochen worden. Dieses Urteil fällte das Schweizer Bundesstrafgericht am Freitag in Bellinzona. Beiden war von der Generalanwaltschaft der Schweiz (OAG) Betrug und Urkundenfälschung zur Last gelegt worden. Der Schweizer Blatter war zudem wegen Veruntreuung und ungetreuer Geschäftsbesorgung angeklagt, der Franzose Platini wegen Beihilfe dazu.   mehr ...

Gianni Infantino und die Justiz - In der Fifa-Affäre wurden brisante Mails gelöscht

Fifa-Präsident Gianni Infantino steht im Zentrum eines Schweizer Justiz-Skandals. Nun stellt sich heraus: Das Mail-Konto des Bundesanwalts wurde just zu heiklen Zeiträumen großflächig leer geräumt.   mehr ...

Uefa ändert umstrittene Champions-League-Reform

Der Wettbewerb wird ab 2024/25 auf 36 Teams aufgestockt, die Vorrunde ändert sich grundlegend. Die vielkritisierte "Wildcard"-Regelung für Top-Klubs wird allerdings nicht kommen.   mehr ...

 
 

Championsleague / Supercup

Zum 14. Mal - Real Madrid gewinnt die Champions League

Liverpool macht das Spiel - Real das Tor: Mit brutaler Effizienz und dank des überragenden Torhüters Thibaut Courtois gewinnt Real Madrid mit 1:0 gegen das Team von Jürgen Klopp:

Jubel bei Toni Kroos, große Enttäuschung bei Jürgen Klopp: Rekord-Sieger Real Madrid hat sich kurz vor Mitternacht zum Champions-League-Sieger gekrönt. Die Königlichen um Kroos gewannen das wegen großer Probleme beim Einlass um mehr als eine halbe Stunde verschobene Endspiel bei Paris gegen den von Klopp trainierten FC Liverpool glücklich mit 1:0 (0:0). Der spanische Meister feierte auch dank des überragenden Torhüters Thibaut Courtois den 14. Titel im wichtigsten Fußball-Clubwettbewerb. Vinícius Júnior (59.) brachte die Königlichen in Führung.   mehr ...

Real gewinnt dramatisches Halbfinale

Im Bernabéu sieht ManCity schon wie der Sieger aus. Doch Madrid dreht in nahezu aussichtsloser Lage auch dieses Spiel - und macht in der Verlängerung per Elfmeter den Finaleinzug klar.   mehr ...

Liverpool nach wildem Spiel im Finale

Beim FC Villarreal liegt der FC Liverpool zur Pause 0:2 zurück - und dreht in der zweiten Halbzeit auf. Drei Tore und unglückliche Torhüter-Aktionen bringen das Team von Jürgen Klopp nach 2018 und 2019 erneut ins Endspiel.   mehr ...

 

Weiteres SZ: "Eklat bei Atlético gegen ManCity - Ein höchst hitziges 0:0."

Kicker: "Benfica über weiter Strecken chancenlos, trifft aber dennoch dreifach."

SZ: "Gegen Villareal - Die Bayern scheiden unglücklich aus."

SZ: "FC Chelsea - Raus nach 3:0-Führung."

SZ: "Bayern unterliegt in Villarreal."

SZ: "Benzema erledigt Chelsea ganz alleine."

SZ: "De Bruyne macht den Unterschied - auch Liverpool siegt."

SZ: "Hattrick Benzema - Real schaltet Paris aus."

SZ: "Bayern siegt 7:1 gegen Salzburg - Lupenreine Antwort auf alle Fragen."

SZ: "Champions-League-Aus für Barça - Ein trauriger Xavi in München."

SZ: "Wolfsburg erleidet totalen Kollaps."

SZ: "Dortmund verabschiedet sich versöhnlich."

Spiegel: "Leipzigs Sieg gegen City nach Trainerwechsel - Marschbefreit."

ZDF: "Leipzig fertigt Brügge ab."

ZDF: "BVB verliert bei Sporting und scheidet aus."

SZ: "FC Bayern in Kiew - Drei Punkte, zwei Impfungen."

SZ: "Wolfsburg geht in Tristesse unter."

SZ: "Dortmund unterliegt in Unterzahl - Leipzig ist raus."

SZ: "Bayern macht das Achtelfinale klar."

SZ: "Nmecha ist Wolfsburgs Matchwinner."

Sport1: "Sané führt Bayern zu Traumstart."

Spiegel: "Salzburg schlägt Wolfsburg dank Adeyemi und zwei Eckbällen."

Zeit: "BVB - Aufgefressen in Amsterdam."

SZ: "5:0 - Bayern überrollt Dynamo Kiew."

Kicker: "Weghorst hatte das 2:0 auf dem Fuß - Umstrittener Elfmeter kurz vor Schluss: Rakitic bringt Wolfsburg um den Dreier."

Kicker: "Malens Premierentor beschert dem BVB den zweiten Sieg."

Kicker: "Belgier drehen gegen RB den Spieß um - Nkunkus schnelles Tor bringt keine Sicherheit."

Kicker: "Perfekter Start - Dortmund siegt dank Bellingham bei Besiktas."

Kicker: "Drei Nkunku-Tore reichen nicht - Leipzig verliert deutlich."

Sky: "3:0 im Camp Nou! Bayern dominiert Barcelona - Auftakt nach Maß! Bayern lässt Barcelona zum Auftakt keine Chance."

Kicker: "VfL ließ beim Königsklassen-Auftakt in Lille vieles vermissen."


Europaleague / Conference League

AS Rom gewinnt die erste Conference League

Die Mannschaft von Trainer José Mourinho wird ihrer Favoritenrolle gerecht und setzt sich im Premieren-Finale in Tirana gegen Feyenoord Rotterdam durch. Zaniolo schießt das entscheidende Tor.   mehr ...

Fußball-Welt reagiert auf SGE-Coup

Eintracht Frankfurt hat Fußball-Geschichte geschrieben - und alle freuen sich mit. Nach dem Triumph in der Europa League (6:5 nach Elfmeterschießen gegen die Glasgow Rangers) schwappte eine riesige Welle von Glückwünschen über die Helden des Teams von Trainer Oliver Glasner.   mehr ...

 


Bundesliga 2021/22

Relegation - Kaiserslautern steigt auf

Der FCK ist wieder da - zumindest in der zweiten Liga: Der viermalige Deutsche Meister schafft durch einen verdienten Rückspiel-Sieg in Dresden den ersehnten Aufstieg.   mehr ...

Relegation: 2:0 beim HSV - Hertha BSC bleibt in der Bundesliga

Die Berliner holen ein 0:1 aus dem Relegations-Hinspiel auf und retten sich. Der Hamburger SV fügt seiner Leidensgeschichte ein neues Kapitel hinzu.   mehr ...

2. Bundesliga - Werder steigt auf, HSV trifft auf Hertha BSC

Nach Schalke 04 gelingt auch Werder Bremen die sofortige Rückkehr in die Fußball-Bundesliga. Der HSV dreht das Spiel in Rostock und tritt gegen Hertha BSC in der Relegation an - Darmstadt 98 geht im Aufstiegsrennen leer aus.   mehr ...

 


Olympia Tokio 2020

Deutsche Leichtathletik bei Olympia - Am großen Ziel vorbeigerutscht

Ohne die Goldmedaille von Johannes Vetter fällt das Fazit der deutschen Leichtathleten in Tokio ernüchternd aus. Die Bundestrainerin betont das Potenzial der Mannschaft - doch schon in Rio hatte man sich mehr erhofft:

Auf Vetters Sieg hatten viele im DLV gesetzt, nun fiel die Bilanz ähnlich aus wie in Rio, und die war schon damals ernüchternd. Zweimal Gold und einmal Bronze hatten die Leichtathleten 2016 in Brasilien beschafft, diesmal fließen einmal Gold und zweimal Silber in die Bilanz ein. Cheftrainerin Stein kommentierte das phasenweise wie eine Fußballtrainerin. Mehr Potenzial hätte in der Mannschaft gesteckt, "was besser werden muss, ist unsere Chancenverwertung". Doch zu aussichtsreichen Kontern oder Elfmetern war man im Grunde kaum gekommen.   mehr ...

Tag 15 in Tokio - Einmal Gold und einige Enttäuschungen

Deutschlands Olympiachef Alfons Hörmann zog trotz einiger Pannen und Eklats ein versöhnliches Fazit. Der Kajak-Vierer sorgte für eine Goldmedaille, der Speerwurf endete enttäuschend. Der Kanute Rauhe trägt die deutsche Fahne bei der Abschlussfeier.   mehr ...

China zu stark – deutsches Tischtennisteam holt Silber

Sie hatten auf die Sensation gegen den Topfavoriten gehofft. Doch die Chinesen waren für die deutsche Tischtennismannschaft nicht zu schlagen – trotz eines überragenden Dimitrij Ovtcharov.   mehr ...
 
 
 

Doping - und seine Folgen

Spätestens seit dem McLaren-Report ist klar, dass unerlaubtes Doping auf dem Weg zu neuen Höhen ist. Es gibt weltweit keine klaren Regeln, geschweige denn angemessene Strafen für Dopingsünder. Erst wenn allen Sportlern klar wird, dass ein Erwischtwerden mit einem künftigen Berufsverbot gleichgesetzt werden kann, wird sich - vielleicht - etwas zum Besseren wenden.

Gleichzeitig müssen die internationalen Verbände wie IOC, FIFA, Leichtathletikverband u.a. enger und konsequent zusammenarbeiten und den Willen zeigen, gegen die Doping-Auswüchse massiv vorzugehen und nicht nur Lippenbekenntnisse zum Besten zu geben ...

 

Doping bei Olympia - Cas-Urteil: Eiskunstläuferin Walijewa darf im Einzel starten

Die 15-jährige Russin darf trotz eines positiven Dopingtests im Vorfeld von Olympia um Gold kämpfen, entscheidet der Internationale Sportgerichtshof:

Trotz eines positiven Dopingtests darf Gold-Favoritin Kamila Walijewa im olympischen Eiskunstlauf-Einzel starten. Der Internationale Sportgerichtshof Cas lehnte am Montag nach einem Eilverfahren bei den Winterspielen in Peking die Einsprüche gegen die Aufhebung ihrer vorläufigen Sperre ab. Als einen der Gründe für die Entscheidung nannte der Cas das Alter der 15-Jährigen, die als Minderjährige eine "geschützte Person" unter dem Code der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) sei. Zudem wäre es angesichts der unklaren Beweislage und der Verzögerungen bei der Auswertung des Dopingtests unfair, der Russin eine Teilnahme am Frauen-Einzel zu verwehren.   mehr ...

Doping in China - "Wir sind längst Feinde der Regierung"

Als die Sportärztin Xue Yinxian vor vier Jahren nach Deutschland floh, begann sie, ihr Wissen über staatlich orchestriertes Doping in ihre Memoiren fließen zu lassen. Chinas Behörden versuchen offenkundig bis heute, sie zum Schweigen zu bringen.   mehr ...

Dopingverstöße bei Olympia - Agenten im Jagdfieber

Zehn Leichtathleten aus Nigeria haben sie erwischt, die Superermittler von der Athletics Integrity Unit. Sie verstehen sich als „Sport-Geheimdienst.   mehr ...

 


Euro 2020/21

Lehren aus der EM 2021 - Was wir von dieser EM gelernt haben

Toreschießen ist im Trend, ein gutes Kollektiv schlägt großes Talent, und ein paneuropäisches Turnier grenzt an Wettbewerbsverzerrung. Was von dieser Fußball-EM bleibt:
 
Angriff gewinnt Spiele, die Abwehr Meisterschaften: Der Europameister Italien spielt tollen Offensivfußball, das hat mittlerweile auch der oder die Letzte aufgeschnappt. Und ja, es sind viele Tore gefallen. Trotzdem standen sich im Finale letztlich die besten Defensivreihen gegenüber. Auf der einen Seite die freundlich lächelnden, aber unbarmherzigen italienischen Türsteher Bonucci und Chiellini, mit dem hünenhaften Gianluigi Donnarumma dahinter. Auf der anderen das englische Defensivbollwerk mit dem Abwehrchef Harry Maguire im Zentrum und dem Höllenhund Kalvin Phillips am Eingang. Bis zum Finale kassierte Italien drei Tore, England sogar nur eines. Man muss es ja nicht immer catenaccio nennen.   mehr ...

Finalsieg gegen England - Italien ist Europameister: Entscheidung im Elfmeterschießen

Vor dem EM-Finale sorgten Fans mit einem Stadionsturm für Negativschlagzeilen. Auf dem Feld schien nach einem frühen Treffer erst alles für die Engländer zu laufen, nach 120 Minuten fiel die Entscheidung vom Elfmeterpunkt:
 
Italien ist zum zweiten Mal Fußball-Europameister. Im Londoner Wembley-Stadion gewann die »Squadra Azzurra« gegen die heimischen Engländer 3:2 (0:1, 1:1, 1:1) im Elfmeterschießen. Luke Shaw brachte die Engländer bereits in der zweiten Minute in Führung, Leonardo Bonucci glich aus (67.). Im Elfmeterschießen parierte der italienische Torhüter Gianluigi Donnarumma zwei Elfmeter von Jadon Sancho und Bukayo Saka, Marcus Rashford scheiterte am linken Außenpfosten.   mehr ...